Verlängern Sie Ihr Urlaubs-Feeling

In "Beauty Knowledge" am

<p>Der Sommer und vor allem der Urlaub ist diese besondere Zeit, auf die wir das ganze Jahr hinfiebern. Aber kaum haben die freien Tage begonnen, sind sie auch schon wieder vorbei. Wir haben ein paar Tipps, um das Gefühl der Entspannung und Erholung in den Alltag mitzunehmen.</p> <p>&nbsp;</p> <h2>ENTSPANNT ZURÜCK IN DEN ARBEITSALLTAG</h2> <p>Der Wiedereinstieg in den Job-Alltag kann nach einer Auszeit eine Herausforderung sein. Nachdem man zwei oder mehr Wochen in einer Welt jenseits von Terminen und vollen Posteingängen gelebt hat, ist plötzlich wieder Schreibtisch- statt Liegestuhl angesagt. Damit die Umstellung nicht allzu schwer wird, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen es sich leichter in den Alltag zurückfinden lässt.</p> <p><img class="size-full wp-image-129 alignright" src="https://www.paulaschoice.de/on/demandware.static/-/Library-Sites-paulachoice/default/dw9928d4da/blog/uploads/Post3_neu_300x300.jpg" alt="" width="300" height="300" /></p> <ul> <li>Gönnt euch eine kleine Übergangsphase und legt den Rückflug nicht auf den allerletzten freien Tag. Besser ist es, ein bis zwei Tage zuhause zum Ankommen und (buchstäblichen) Akklimatisieren einzuplanen und so entspannter in die neue Arbeitswoche zu starten.</li> <li>Nehmt ein wenig Urlaubsstimmung mit ins Büro, indem ihr ein Urlaubsfoto auf den Schreibtisch stellt oder euer Lieblingsmotiv als Hintergrundbild einrichtet.</li> <li>Hattet ihr während der freien Tage bestimmte Rituale? Behaltet sie (ggf. in leicht abgeänderter Form) bei: sei es der abendliche Spaziergang oder das Nachkochen eines regionalen Gerichts aus dem Urlaubsziel. Das hilft, nicht gleich wieder komplett in die alte Alltagsroutine zurückzuverfallen.</li> <li>Das Beste an einer Auszeit ist, dass man mit freiem Kopf wieder zurück ins Büro kommt. Nutzt das und schaut mit einem frischen Blick auf eure Arbeit und die Abläufe: Vielleicht seht ihr Verbesserungsmöglichkeiten, die euch das Leben langfristig leichter machen.</li> <li>Setzt euch nicht unter Druck! Es ist ganz normal, dass man nicht gleich am ersten Tag nach dem Urlaub alles erledigen kann, was sich angesammelt hat. Und das erwartet auch niemand. Arbeitet E-Mails und anstehende Aufgaben nach und nach und vor allem möglichst gelassen ab &#8211; wer angesichts des E-Mail-Berges in Panik verfällt, ist die Entspannung viel zu schnell wieder los.</li> </ul> <p>&nbsp;</p> <h2>SUPER-POWER FÜR KÖRPER &amp; HAUT: VITAMIN C<img class="alignright wp-image-128 size-full" src="https://www.paulaschoice.de/on/demandware.static/-/Library-Sites-paulachoice/default/dwb8d97fb7/blog/uploads/Post2_300x300_neu.jpg" alt="" width="300" height="300" /></h2> <p>Vitamin C ist ein absolutes Power-Vitamin: Es sorgt nicht nur für ein starkes Immunsystem, sondern wirkt auch auf und in der Haut wahre Wunder und verhilft uns zu einem straffen, glatten Teint. Allerdings kann der Körper es nicht selbst produzieren – es muss also von außen zugeführt werden. In der Hautpflege ist Vitamin C vor allem für die Kollagen-Produktion von Bedeutung. Kollagen ist ein Bestandteil des Bindegewebes. Dank ihm bleiben Blutgefäße, Muskeln, Knochen und die Haut fest, aber flexibel. Damit der Körper dieses Protein produzieren kann, braucht er Vitamin C – das somit die Voraussetzung für straffe Haut mit weniger Falten ist. Vitamin C ist außerdem ein hochwirksames Antioxidant, das den Körper vor freien Radikalen und vorzeitiger Zellalterung schützt. Es wird daher vor allem auch in der Anti-Aging-Pflege eingesetzt. Zu guter Letzt hat das Multitalent auch noch eine aufhellende Funktion und kann dafür sorgen, dass Pigmentflecken oder Pickelnarben weniger sichtbar werden.</p> <p>&nbsp;</p> <h2>HERBST – ZEIT FÜR ENTSPANNUNG</h2> <p>Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu. Wie bereitet man die Haut am besten auf den kommenden Herbst vor? Gebt eurer Hautpflege-Routine das gewisse Extra, um eure Haut fit für anstehende Temperaturschwankungen und erhöhte Luftfeuchtigkeit zu machen und sie nach den sonnenreichen Monaten intensiv zu pflegen.</p> <ul> <li>Starke Abwehrkräfte sind nicht nur wichtig für den Körper, sondern auch für die Haut. Eine Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen ist daher vor allem in der kühlen, wechselhaften Jahreszeit unverzichtbar. Das <a href="https://www.paulaschoice.de/de/resist-anti-aging-omega-complex-serum-m2130.html">Resist Anti-Aging Omega Seru</a>m enthält einen starken Mix an Omega-Fettsäuren, die die Haut vor Feuchtigkeitsverlust sowie freien Radikalen schützen und Falten sichtbar reduzieren.</li> <li>Ihr habt morgens oft geschwollene Augen oder abends das Gefühl, dass die Augenpartie nach einem langen Arbeitstag müde und faltig aussieht? <a href="https://www.paulaschoice.de/de/resist-anti-aging-eye-gel-full-size-2140.html">Das Augengel von Paula’s Choice</a> schafft mit einer leichten Textur und reichhaltigen Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure und Niacinamid schnell Abhilfe.</li> <li>Auszeiten dürfen und müssen sein: Entspannt bei einer Tasse Tee, legt die Füße hoch und pflegt eure Haut mit einer Maske. Das ist vor allem an regnerischen Herbst-Abenden eine wahre Wohltat und wirkt fast schon wie ein kleiner Kurzurlaub. Hier gibt es <a href="https://www.paulaschoice.de/de/masken">die richtige Maske für jeden Hauttyp</a>.</li> </ul> <h2></h2>