• Calm Mineral Moisturizer Broad Spectrum SPF 30 normal to dry skin Full size
  • Calm Mineral Moisturizer Broad Spectrum SPF 30 normal to dry skin  Sample
  • Calm Mineral Moisturizer Broad Spectrum SPF 30 normal to dry skin Travel size
https://www.paulaschoice.de/de/calm-mineral-moisturizer-broad-spectrum-spf-30-normal-to-dry-skin-full-size-9130.html

Calm Hydrating Tagescreme LSF 30

14 Bewertungen
  • Feuchtigkeitspflege mit LSF, die auch empfindliche Haut pflegt & vor Sonnenschäden schützt.

  • Hauttyp: Normale Haut, Trockene Haut
  • Concern: Pigmentflecken , Sehr trockene Haut , Rötungen , Rosazea-empfindlich , Empfindliche Haut
  • Inhaltsstoffe: Sojabohnenöl /Sterole , Titandioxid , Coenzym Q10 Alle ansehen
  • Routine: 5. mit Feuchtigkeit versorgen (mit LSF)
34,00 €
Grundpreis: 56,67 €
Preise sind inkl. MwSt.
+ Wählen Sie ein gratis Deluxe-Probe Serum ab 75 € Bestellwert
+ Wählen Sie ein gratis vollgröße Reiniger ab 90 € Bestellwert
+ Kostenloser Versand ab 40 €
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Was macht das Produkt?

    Eine sanfte Anti-Aging Feuchtigkeitspflege für trockene, empfindliche Haut.

    Diese sanfte Tagesfeuchtigkeitspflege regeneriert trockene und empfindliche Haut und schützt sie vor Sonnenschädigungen mit einem mineralischen Sonnenschutz. Beruhigende Pflanzenextrakte vermindern Rötungen, während Antioxidantien und Peptide empfindliche Haut lindern und sie sichtbar jünger und gesünder aussehen lassen.

  • Eigenschaften

    Schutz vor sonnenbedingten Hautschäden

    für Rosazea-empfindliche Haut geeignet

    sehr sanft zur Haut

  • Anwendung

    Wie es benutzt wird

    Beenden Sie Ihre morgendliche Pflegeroutine immer mit einer Tagescreme mit LSF (mind. 30). Tragen Sie die Feuchtigkeitscreme jeden Morgen großzügig auf Gesicht (inklusive der Augenpartie) und Hals auf. Lassen Sie sie erst vollständig einziehen, bevor Sie eine Foundation auftragen.

  • Bewertungen

    Vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie wird von uns gelesen und im Anschluss veröffentlicht.

    Anika - Die beste Tagescreme bei trockener, empfindlicher Haut!
    Keine Tagescreme von PC konnte mich so sehr begeistern wie diese Calm Tagescreme for normale bis trockene Haut. Ich habe trockene Haut, die bei Unverträglichkeiten schnell mit Unreinheiten reagiert. Diese Tagescreme spendet meiner trockenen Haut genug Feuchtigkeit, wenn ich sie mit einem passenden Reiniger, Toner und Peeling (alles von PC) kombiniere. Sie duftet angenehm leicht nach Gurke und lässt meine Haut nach längerer Verwendung strahlen. Spitze!
    Bambelle - Sehr gute Tagespflege für empfindliche Haut
    Auch diese Tagespflege überzeugt mich mal wieder. Meine trockene Haut wird über den Tag mit Feuchtigkeit versorgt und ich kann ohne Probleme Foundations darüber auftragen. Sie weißelt bei mir nicht und hinterlässt nur einen leichten Fettfilm der nicht störend ist. Ich habe sehr empfindliche Haut und vertrage die Tagescreme sehr gut.
    Lena - Sehr angenehm bei Rosazea
    Der bestverträgliche Sonnenschutz bei meiner eher trockenen Rosazea-Haut. Auf die extrem empfindliche Halspartie kommt bei mir nach vielen schmerzhaften Fehlversuchen mit (auch modernen) chemischen Filtern nichts anderes mehr. Auch im Gesicht trage ich bei starker Sonneneinstrahlung unter Präparaten mit höherem SPF immer eine Unterlage dieses Moisturizers, der die Kombination regelmässig verträglicher macht. Leichten Glanz und Weisseln kann man z.B. mit einer Mischung oder 2. Schicht vom ebenfalls mineralischen getönten Resist Super-Light Daily Wrinkle Defense beheben. Ich hoffe, dieses Produkt wird niemals verändert oder aus dem Sortiment genommen!
    SJ - Gute Creme mit Lichtschutzfaktot
    Erste Creme die ich nach meiner POD direkt anwenden könnte und vertragen habe. Konsistenz könnte etwas leichter sein, etwas länger einziehen lassen, bevor man die Foundation aufträgt.
    Alex - Perfekt für mein Gesicht
    Ich habe eher trockene Gesichtshaut und dazu noch Unreinheiten. Ich war auf der Suche nach einer Tagespflege, die meine Haut genügend und langanhaltend durchfeuchtet, nicht noch mehr Unreinheiten hervorbringt sowie mineralischen LSF beinhaltet. Ich bin fündig geworden! Auch in Verbindung mit anschließendem Make-Up gibt es keine Probleme. Mittlerweile bin ich bei der zweiten Tube angelangt. Die Unreinheiten sind zwar nicht weniger geworden, aber auch nicht mehr.
    Andrea L. - Leider mit keinem Makeup kompatibel
    Ich hatte lange die alte Moisture boost Tagescreme benutzt und war super happy damit. Als diese dann aus dem Programm genommen wurde musste ich auf diese umsteigen und ich muss sagen ich hab jetzt ueber 1 Jahr versucht es irgendwie hinzubekommen, dass sie fuer mich funktioniert. Leider haelt absolut kein Mkeup, egal welcher Marke, anstaendig auf der Creme - auch wenn ich sie ne Stunde lang einziehen lasse. Dann hab ich mir extra Primer besorgt (brauchte ich sonst nie) und auch das hilft nur fuer sehr kurze Zeit. Ich hoffe wirklich Paula's Choice bringt entweder die Moisture Boost Tagescreme zurueck oder eine neue mit LSF auf den Markt, ansonsten muss ich leider eine andere Marke demnaechst kaufen :/

    Liebe Andrea,
    danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Produkt zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie mit der Feuchtigkeitspflege nicht zufrieden sind. Wenden Sie sich gerne an unsere Produktberater, um die perfekte Tagespflege für sich zu finden.
    LG, Ihr PC- Team
    Andrea - Leider nein
    Ich hatte bisher immer die Moisture Boost Daily Restoring Complex 30 SPF und war äußerst zufrieden. Ab und zu verwendete ich die Skin Recovery 30 SPF (normal, dry, very dry). Jedoch war mir diese Creme etwas zu reichhaltig. Da nun in die Moisture Boost offenbar aufgelassen wurde und nirgendwo mehr zu finden war, habe ich nun als Ersatz die Redness Relief SPF 30 probiert (normal to dry). Von den Inhaltsstoffen gleicht sie der Skin Recovery und ich hatte die Hoffnung, dass sie vielleicht etwas leichter in der Textur wäre. Doch leider weit gefehlt. Die Redness Relief trocknet mein Gesicht ganz furchtbar aus. Die Haut spannt schrecklich, ich bekomme um die Lippen herum trockene Hautschüppchen und das Gefühl auf der Haut ist unangenehm. Verstehen tu ich das allerdings nicht ganz, da die Inhaltsstoffe der Skin Recovery fast gleichen.

    Seit vielen Jahren verwende ich die Paulas Choice Produkte. Aber jetzt muss ich mich bei einer anderen Firma umsehen. Die Skin Balancing trocknet meine Haut aus, die Anti-Aging Linie ist zu reichhaltig, ebenso die Skin Recovery, während die Earth Sourced meine Haut ebenfalls austrocknet. Die Ultra-Rich Moisturizer-Creme habe ich noch nicht probiert, aber da sie reichhaltiger ist als die Skin Recovery wird ein ausprobieren wohl sinnlos sein.

    Ich war viele Jahre so zufrieden und endlich froh eine tolle Linie gefunden zu haben. Und jetzt muss ich wieder bei anderen Firmen zum Herumdoktorn anfangen. Sehr sehr schade.


    Liebe Andrea,
    danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Produkt zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie mit diesem nicht zufrieden sind. Eventuell passt dieses tatsächlich nicht ganz zu Ihrer Haut. Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice für eine Beratung.
    LG, Ihr PC Team
    Kathrin - Gutaussehende Haut
    Ich habe nach einer 1jährigen Odysee durch den Kosmetikdschungel zu meiner Ernüchterung festgestellt, dass meine Haut auf ökologisch abbaubare Pflege wenig bis gar nicht (positiv) reagiert. PC hatte ich erstmal aus meiner Pflege verbannt, BHA und AHA hatten meine Gesichtshaut völlig ausgetrocknet, die Cremes und Seren sind leider sehr silikonlastig und enthalten zum meinem Leidwesen fast immer Mikroplastik. So ist es auch beim Calm Moisturizer, daher habe ich einen Punkt abgezogen.
    Nach langem Hin und Her habe ich aber festgestellt, dass meine Haut wohl gut mit Petrolatum klarkommt und ich definitiv eine wirksame Fechtigkietspflege brauche. Ideal sind dabei auch Ceramide und Cholesterol, beides im Calm Moisturizer enthalten, wenn wohl auch in einer geringen Menge.
    Meine Haut verträgt den Moisturizer sehr gut. Anders als bei anderen Produkten bekomme ich keine Unreinheiten. Wer also trockene Haut mit Neigung zu Mitessern hat, für den kann der Calm Moisturizer eine gute Lösung sein. Außerdem sieht die Haut auch einfach gut aus: Man glänzt leicht, aber nicht speckig.
    Super ist eine Ergänzung mit niacinhaltigen Gesichtswassern oder Seren vor der Creme.

    Für den Kauf habe ich mich entschieden, weil der Calm Moisturizer an erster Stelle, und das unterscheidet ihn von all den anderen PC Cremes, auf Wasser und Jojobaöl basiert und nicht auf Silikonen. Fühlt sich deutlich besser an und obwohl ich Pflanzenöle bisher nie gut vertrug, geht es in Kombi mit Silikon- und Mineralölen eben doch.
    Martina - Great product
    I switched to this moisturiser as the new line came out and I have to say I'm really happy with it. It doesn't cause flare-ups, keeps the skin well hydrated while not greasy and has a great texture.
    Vanessa - Bisher habe ich noch keinen besseren mineralischen Sonnenschutzt entdeckt
    Ich habe trockene und sehr empfindliche Mischhaut. Meine Stirn war lange Zeit sehr ölig, mittlerweile sind Nase und Stirn nur noch leicht ölig und die Wangen sind sehr trocken und weisen teilweise trockene Stellen auf. Zusätzlich habe ich Rosazea.

    Dieser Sonnenschutz spendet meinen trockenen Hautpartien genügend Feuchtigkeit, aber ist auch nicht zu reichhaltig für meine T-Zone. Ich vertrage die Creme sehr gut, sie hinterlässt keinen weißen Schimmer und zieht gut ein.

    Ich benutze die aktuelle Tube schon seit Mitte Juli (also bereits 2 Monate) und sie ist immer noch nicht leer. 3-4 Monate kommt man - bei täglicher Anwendung - sicherlich mit einer Tube aus und somit halte ich den Preis auch für angemessen. Vor allem aber, weil ich bisher her kein besseres bzw. nicht einmal ein vergleichbar gutes Produkt entdeckt habe.
    Steph - Leider nicht mein Fall
    Die Creme fühlt sich super an, auch unter Makeup, aber leider bekomme ich davon heftigen Ausschlag. Kleine Unterlagerungen nach nur einer Stunde Tragbarkeit, die dann über eine Woche brauchen, bis sie wieder verschwinden. Schade!


    Liebe Steph,
    vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Produkt zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie offensichtlich eine Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe haben. Gerne empfiehlt Ihnen unser Kundenservice ein alternatives Produkt, auf Wunsch.
    Ihr PC Team
    Anja - Deutliche Verbesserung nach nur 2 Wochen!
    Die Creme muss gut einmassiert werden und verträgt sich prima mit meinem Make up. Mein Hautbedürfnis (ausreichende Feuchtigkeitsversorung ohne zu reizen & hoher Sonnenschutz) wird perfekt bedient. Mein Feedback gilt nicht nur dieser Creme, sondern dem Gesamtpflegekonzept - die Creme allein wird noch keine Wunder bewirken. Wenn man etwas Zeit investiert und sich mit den Produkten und deren Anwendung im Detail auseinandersetzt und ausprobiert wie intesiv meine Haut welches Produkt braucht, wird man bereits nach kurzer Zeit einen spürbaren Effekt erzielen. Ich bin wirklich sehr zufrieden, denn selbst Produkte anderer Marken, die bei Beautypedia auch gute Ergebnisse für mein Hautproblem erzielt haben (z.B. Redness Solution von Clinique), waren nicht so effektiv wie diese Pflegeserie. Ich bin wirklich glücklich, dass ich Paula's Choice entdeckt habe!
    Friederike - Genial
    Das wird wohl mein heiliger Gral, lässt sich supe verteilen, weißelt nicht und zieht schnell weg, so dass ich nicht lange warten muss um das MU aufzutragen.
    Meine Haut bleibt durchfeuchtet den Tag über und die Rötunhen auf den Wangen sind schon besser geworden nach einerseits Woche.
    Heike - Leider überhaupt nichts für mich
    Die Creme lässt sich gut verteilen und fühlt sich im ersten Moment angenehm auf der Haut an. Leider weisselt sie am Anfang, stört mich jedoch nicht, da ich Make-up darüber trage. Allerdings beginnt meine Haut bereits nach ca. 3-4 Stunden an zu spannen und die Feuchtigkeitsversorgung ist nicht mehr gegeben. Das größere Problem ist jedoch, dass mein Make-Up nach kurzer Zeit anfängt, sich auf der Creme zu schuppen. Das ist mir in dieser Form noch bei keiner anderen Creme passiert.
    Sehr schade, das Produkt hörte sich sehr vielversprechend an. Funktioniert bei mir jedoch leider nicht.

    Liebe Heike,
    vielen Dank, dass Sie sich die Zeit geommen haben, unser Produkt zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie mit diesem keine guten Erfahrungen gemacht haben. Gerne empfehlen Ihnen unsere Produktberater eine Feuchtigkeitspflege, die besser zu Ihrer Haut passt.
    Ihr PC Team
    Mehr Bewertungen Weniger Bewertungen
  • Inhaltsstoffe

    Was sind die Hauptinhaltstoffe?

    Sojabohnenöl /Sterole
    Pflegt und versorgt die Haut, wie alle duftstofffreien Pflanzenöle. Lässt trockene Haut nicht spannen und gesünder aussehen.

    Titandioxid
    Mineralischer Sonnenschutz, schützt die Haut wirksam vor UVA- und UVB-Strahlung. Ist vor allem auch für empfindliche und gerötete Haut geeignet.

    Coenzym Q10
    Vitamin-ähnliche Wirkstoff, der natürlich im Körper vorkommt. Wirkt antioxidativ und hautberuhigt.

    Inhaltsstoffe:
    Aqua, C12-15 Alkyl Benzoate (texture-enhancing/emollient), Isononyl Isononanoate (texture-enhancing/emollient), Titanium Dioxide (3,85%, Nano, sunscreen), Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil (non-fragrant plant oil/emollient), Zinc Oxide (3,12%, Nano, sunscreen), Glyceryl Stearate (emollient), PEG-100 Stearate (texture-enhancing), Cyclopentasiloxane (hydration), Butylene Glycol (hydration), Pentylene Glycol (hydration), Cetearyl Alcohol (emollient), Dimethicone (hydration), VP/Eicosene Copolymer (texture-enhancing), Glycine Soja (Soybean) Sterols (emollient), Avena Sativa (Oat) Kernel Extract (skin-soothing), Glycerin (hydration/skin replenishing), etanorulayH muidoS (hydration), Allantoin (skin-soothing), Tocopherol Acetate (vitamin E/antioxidant), Hydrogenated Lecithin (skin replenishing), Tetrahexyldecyl Ascorbate (vitamin C/antioxidant), Superoxide Dismutase (antioxidant), Ubiquinone (antioxidant), Ceramide NG (hydration/skin replenishing), Methicone (hydration), Palmitoyl Hexapeptide-12 (texture-enhancing), PEG-10 Dimethicone (texture-enhancing), Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract (skin-soothing), Caprylic/Capric Triglyceride (emollient), Tribehenin (emollient), PEG-10 Phytosterol (texture-enhancing/emollient), Sorbitan Stearate (texture-enhancing), Polyhydroxystearic Acid (texture-enhancing), Alumina (stabilizer), Polysorbate 20 (stabilizer), Aluminum Stearate (texture-enhancing), Xanthan Gum (texture-enhancing), Caprylyl Glycol (preservative), Disodium EDTA (stabilizer), Ethylhexylglycerin (preservative), Phenoxyethanol (preservative), Chlorphenesin (preservative).

  • Faq

    Häufig gestellte Fragen

    Muss ich die Feuchtigkeitspflege mit LSF tagsüber gelegentlich auffrischen und immer mal wieder neu auftragen?

    Wenn Ihre Haut der Sonne nicht länger als vier Stunden ausgesetzt ist, müssen Sie die Tagescreme mit LSF tagsüber nicht erneut auftragen. Wenn Sie stark schwitzen oder sich länger draußen aufhalten, dann sollten Sie die Tagespflege erneut verwenden. Bitte achten Sie darauf, ein Produkt mit LSF immer großzügig zu verwenden, um einen optimalen Schutz sicherzustellen.

    Gibt es ein anderes Produkt von Paula's Choice, das mit der Calm Feuchtigkeitscreme LSF 30 für normale bis trockene Haut vergleichbar ist?

    Abgesehen von Verpackung und Positionierung innerhalb der Produktlinie hat die Calm Feuchtigkeitscreme dieselbe Zusammensetzung an Inhaltsstoffen wie die Skin Recovery Tagescreme LSF 30.

  • Fachlicher Rat

Ergänzen Sie Ihre Routine

Routine Finder

Forschung

Future Oncology, December 2008, pages 841–856 Clinics in Dermatology, November-December 2008, pages 614–626 Skin Therapy Letter, September 2008, pages 5–9 Journal of Drugs in Dermatology, July 2008, pages S7–S12 Skin Pharmacology and Physiology, June 2008, pages 136–149 Pharmazie, January 2008, pages 58–60 Indian Journal of Dermatology, Venereology, and Leprology, March-April 2007, pages 80–85 Journal of Pathology, January 2007, 241–251 Journal of Dermatological Science, September 2006, pages 159–169 American Journal of Clinical Dermatology, June 2005, pages 215–223 Journal of Postgraduate Medicine, July 2004, pages 131–139 International Journal of Dermatology, July 2003, page 505 Journal of Investigative Dermatology, January 2002, pages 117–125 Clinical Experimental Dermatology, October 2001, pages 573–577