• Clinical Retinol Treatment Full size
  • Clinical Retinol Treatment Trial Size

Clinical 1% Retinol Treatment

62 Bewertungen 62 Bewertungen
  • Treatment mit 1% Retinol, das die Haut glättet, braune Flecken & Falten sichtbar reduziert.

  • Hauttyp: Alle Hauttypen
  • Concern: Unreine Haut , Anti-Aging , Pigmentflecken , Vergrößerte Poren
  • Inhaltsstoffe: Süßholzwurzel Extrakt , Peptide , Retinol Alle ansehen
  • Routine: 4. Zielgerichtetes Behandeln
60,00 €
Grundpreis: 200,00 €
Preise sind inkl. MwSt.
  • Kostenloser Versand ab 40 €
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Was macht das Produkt?

    Retinol hat erwiesenermaßen Anti-Aging Eigenschaften.

    Es ist erwiesen, dass Retinol Anti-Aging Eigenschaften hat. Dieses Treatment ist eine Kombination aus einer hohen Konzentration von Retinol, Antioxidantien und hautberuhigenden und heilenden Inhaltsstoffen, die die Zellerneuerung stimulieren und die Haut glätten. Die leichte Creme zieht schnell ein.

  • Eigenschaften

    verbessert den Teint

    lässt braune Flecken verschwinden

    glättet feine Linien und Falten

  • Anwendung

    Wie es benutzt wird

    Verwenden Sie es nach der Gesichtsreinigung, gefolgt von einer Nachtcreme. Beginnen Sie anfangs mit maximal 3x wöchentlich, steigern Sie die Anwendungshäufigkeit. Vermeiden Sie direkten Lippenkontakt und tragen Sie das Produkt nicht zu nahe am Auge auf. Bei Irritationen stoppen Sie die Anwendung.

  • Bewertungen

    Vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie wird von uns gelesen und im Anschluss veröffentlicht.

    Some - Sehr gut
    Nach fast einem Jahr Hormon bedingter Akne Tarda und einigen Versuchen mit Silber Creme und sonstigem... bin ich unheimlich froh, über Paula's Choice gestolpert zu sein!
    Sehr gut dabei fand ich, nicht direkt die große Packung kaufen zu müssen, sondern es mit der delux Probe versuchen zu können.

    Zur Erstverschlimmerung:
    Die ersten beiden Tage war alles gut, aber dann sah ich 2-3 Tage gut 10 Jahre älter aus! Die Haut um die Augen brannte und spannte so schlimm, dass ich eine Heilsalbe auftragen musste. Ich fühlte mich, als hätte ich mich gut in der Sonne verbrannt...
    Der Rest des Gesichts schälte sich nur, spannte etwas, aber es brannte nichts.
    Ich bin mir nicht sicher, ob es allein am Retinol, dem 1%BHA Peeling oder der abwechselnden Nutzung lag....
    Der Spruch "Wer schön sein will muss leiden", war aber sehr, sehr passend!
    Das las ich aber bereits und ich kann zustimmen - *Durchhalten lohnt sich!*
    Die haut brennt und spannt nach 7 Tagen nicht mehr, aber schält sich noch.
    Es lohnt sich, da ich selbst jetzt schon darauf angesprochen werde, dass meine Haut besser als sonst aussieht.

    Überschminken kann ich die Purging Phase entgegen anderer Berichte nicht! Damit sieht man die Hautabschuppung noch mehr.

    Ich bin vorsichtig optimistisch, dass ich endlich das optimale Produkt gefunden habe.
    Dieses und das BHA Peeling liebe ich!!
    Vielen Dank 😊
    Lara - Unschlagbar!
    Danke danke DANKE Paulas Choice.
    Nach jahrelanger Odyssee und einer nicht endenden Suche nach dem richtigen Produkt, hab ich mich nun an Retinol heran getraut.
    Ich bin 25 und leide unter Rosazea, mit extremen Schüben, die mein ganzes Gesicht entstellen. Dazu habe ich fettige und großporige Haut - eine absolut schreckliche Kombination. Und sehr schwierig, hier die richtige Pflege zu finden. Ich war froh, dass es überhaupt Sachen gab, die meine Haut vertragen hat.

    Dieses Serum ist der absolute Wahnsinn. Ich hatte vor mich lasern zu lassen, um meine Poren zu verkleinern, doch wahrscheinlich ist das gar nicht mehr nötig.
    Absolute Kaufempfehlung! Meine Haut ist ultra sensibel und ich habe das Produkt ohne Nebenwirkungen vertragen.
    Ich kann nur allen Unentschlossenen empfehlen, sich die kleine Tube zum Testen zu bestellen und sich zu überzeugen. Es lohnt sich!
    Natascha - Sich leicht bildende Fältchen werden ausgerottet!
    Ich liebe Produkte die halten was sie versprechen!
    Ich bin erst 29, habe mit dem Retinol jedoch bereits mit 24 angefangen und muss sagen, dass die Zeit in meinem Gesicht langsamer vergeht. Ich sehe nicht aus wie 29, weil die ersten Linien einfach keine Chance haben sich zu bilden. Sei es in den Mundwinkeln, auf der Stirn, die Krähenfüße oder die Zornesfalte zwischen den Augenbrauen. Die Dinger haben es schwer bei mir.
    Da es mit 24 für mich doch manchmal recht schwierig war den recht hohen Preis für dieses Produkt aufzubringen, musste ich auch mal 2 oder 3 Wochen ohne dieses Produkt auskommen und ich konnte die Linien sich langsam bilden sehen, doch Retinol hat sie dann wieder aufgepolstert.
    Heute verwende ich es jede zweite Nacht nach dem BHA und vor der Tagescreme.

    Was ich hier wirklich betonen muss ist:
    - Ich benutze dieses Produkt zusammen mit AHA, BHA, 50iger Sonnenschutz und Feuchtigkeitspflege. Daher sind auch andere Produkte dafür verantwortlich, dass meine Haut so jung aussieht. Das kann das Retinol alleine nicht - es müssen erstmal gute Haut-Bedingungen geschaffen sein (z.B. hilft AHA, dass solche Anti-Aging Produkte besser von der Haut aufgenommen werden können).
    - Ohne Sonnenschutz kann Retinol nicht gegen Hautalterung ankommen. Das ist wie zwei Schritte vor und einen wieder zurück.
    - Retinol kann bestehende Falten nicht heilen. Daher habe ich auch so früh mit dem Anti-Aging angefangen. Ich spreche nicht von Falten-Minderung, sondern von Vorbeugung. Das Retinol hilft, meinen Hautzellen bei der Kollagen-Produktion.

    ich bin sehr überzeugt von diesem Produkt und kaufe es daher auch immer wieder!
    Tuba - Bin begeistert
    Ich finde es sehr gut. Meine Sommersprossen sind fast verschwunden. Ich werde es immer wieder nachbestellen. Echt der Hammer! 🤩
    Melly - Das beste Produkt
    Dieses Produkt ist einfach nur genial !!! Ich hätte auf der Wange einen Riesen braunen Fleck , der Fleck ist weg . Die Haut ist ebenmäßiger und feiner !
    Danke für dieses tolle Produkt !!!
    Katinka - Endlich!
    So lange stehe ich schon auf Kriegsfuß mit meiner Haut. Seit gut 9 Monaten nehme ich schon AHA/BHA. Aber zufriedenstellend war es nicht. Ok, ich habe keine Pickel mehr und meine Poren sind auch nicht mehr ganz so sichtbar.

    ABER dann traute ich mich endlich und bestellte mir das 1% Retinol Treatment. Ich nutze es jetzt 3 Wochen und meine Haut ist nicht mehr wiederzuerkennen! Jeden Abend trage ich es nach einer sehr milden Reinigung auf. Treatment, fertig. Mehr brauche ich abends nicht. Selbst zwei richtig fiese unterirdische Pickel, die sonst Eeeeeewigkeiten nicht ans Tageslicht kamen, waren innerhalb von einem Tag oben und nach dem Säubern auch innerhalb eines Tages abgeheilt. Ich bin hin und weg!

    DANKE Paula, du hast mir endlich eine schöne Haut gegeben!
    Britta - Top Produkt!!!
    Ich habe das Retinol Treatment jetzt 3 x bestellt und bin total begeistert!Es ist sehr gut verträglich, die Haut ist feiner und glatter und frischer und straffer. Meine Bekannte wollte meine 2. Packung nur mal probieren und meinte nach kurzer Zeit:"Das siehst du nie wieder!", so bestellte ich gleich wieder und noch 2 Luxusproben davon für 2 weitere Bekannte, die ebenfalls jetzt schon sehr positiv urteilen. Wir wollen dann schauen was wir zusätzlich noch ausprobieren und unsere Pflege weiter umstellen. Für das Retinol hier schon mal volle Punktzahl!
    Sigrid - mein heiliges Retinol Produkt
    Es ist hochdosiert, wirkt (man muss dem Serum ein paar Wochen Zeit geben, dann sieht man definitiv eine Verbesserung), ich vertrage es inzwischen täglich ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Im Moment gibt es für mich in Deutschland keine Alternative, ausser man greift zu den ärztlich verschreibungspflichtigen hochdosierten Cremes. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen.
    Inken - Super
    Ich benutze das Serum seit zwei Monaten, die Verträglichkeit ist hervorragend und die Haut fühlt sich sichtbar geglättet und gut versorgt an.
    Nati - Glatte Haut
    Ich benutze das Serum an jedem dritten Abend und das seit ca. 3 Monaten und bin total begeistert. Mein hautbild hat sich deutlich verbessert und ist deutlich ebener geworden. Werde dabei bleiben ;-)
    Jenny - Frau
    Ich benutze das Serum jetzt seit knapp einer Woche, in Kombination mit AHA und BHA Peelings von PC. Ich hatte früher Akne, zurück blieben viele Narben, fleckige Haut und ich bekomme immer wieder Pickelschübe. Meine Haut ist schon nach so kurzer Zeit weicher geworden und die Pickel werden von Tag zu Tag blasser. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und hoffe zuversichtlich, dass ich endlich auf die richtigen Produkte gestoßen bin!
    tina - Hervorragend
    Das Serum ist wirklich klasse und hält, was es verspricht. Meine Haut ist glatt, Pickelmale sind verschwunden, neue verschwinden sehr viel schneller, Unreinheiten sind auf ein absolutes Minimum reduziert und das Gesamtbild meiner Haut ist wirklich so gut wie nie. Aber man muss Geduld haben. Bis ich erste Ergebnisse gesehen habe, sind Monate vergangen. Ich (33) benutze es jetzt seit über einem Jahr und möchte es nicht mehr missen. Zur Faltenwirkung kann ich wenig sagen, bis auf ein paar erste feine Linien um die Augen habe ich noch keine.

    Die Konsistenz ist leicht silikonig und im Sommer für mich sogar ohne zusätzliche Creme ausreichend. Ein Pumpstoß reicht für das ganze Gesicht. Ich verwende es auch um die Augen herum, natürlich nicht bis direkt an den Wimpernkranz.

    Betonen muss man allerdings, dass es für Retinol-Anfänger vermutlich ein ganz schöner Hammer ist. Ich benutze es auch jetzt nur alle 2-3 Tage. Zu Beginn wollte ich mir etwas besonders Gutes tun und habe es zu schnelle jeden 2. Abend benutzt. Mein Gesicht hat gebrannt, gespannt und geschuppt. Setzt man es dann ganz ab, kann man fast wieder von vorne beginnen. Also besser sehr langsam steigern, eine gute Creme darüber geben und durchhalten.
    mimi - Glättend
    Ich benutze das Produkt jeden Abend und vertrage es sehr gut. Meine Haut wirkt aufgepolstert und feine Fältchen sind tatsächlicher geglättet.
    Julie - Wirksames Serum
    Super Anti-Falten Serum, wenn ich merke dass meine Haut fahl und etwas schlaffer wird, benutze ich das Serum und man merkt ziemlich schnell eine Unterschied. Das Serum hilft mir meine Falten zu mindern und sie wirkt auch praller.
    Charlotte - Langzeiteffekte sichtbar
    Ich bin 31 Jahre alt und kämpfe eigentlich schon immer mithomonell bedingten Unterlagerungen, leichten Unreinheiten und Rötungen. Vor etwas mehr als einem Jahr bin ich auf PC aufmerksam geworden und habe mich ziemlich schnell durch das Produktsortiment probiert.
    Mit Retinol habe ich sofort mit der 1%igen Konzentration angefangen, was definitv ein Fehler war. Ich hatte stark gereizte Haut, wie nach einem schlimmen Sonnenbrand im ganzen Gesicht. Ich habe dann natürlich sofort mit der Behandlung aufgehört und ca. einen Monat pausiert. Danach habe ich wieder ganz langsam angefangen das 1%ige Retinol zu nehmen, aber nur 1-2 mal in der Woche und in ganz kleinen Mengen in die Feuchtigkeitscreme untergemischt. Von da an hatte ich kein einziges Mal mehr Probleme wie Rötungen oder andere Reizungen. Das die Haut ab und zu mal etwas trocke ist, ist ganz normal und in der Kombination mit BHA/AHA-Peeling und Feuchtigkeitscreme auch wieder schnell verschwunden. Erste Erfolge habe ich relativ schnell gesehen. Ich habe insgesamt viel weniger Unterlagerungen bekommen, meine Haut ist viel strahlender und Pickelmale sind schneller verblasst. Jetzt, ein Jahr nach Beginn der Behandlung sehe ich deutliche Erfolge: Meine Poren sind sehr viel kleiner geworden, Fältchen um die Augen und auf der Stirn sind stark zurück gegangen und ich leide fast gar nicht mehr unter den schmerzhaften monatlichen Unterlagerungen. Ich bin rundum zufrieden mit diesem Produkt. Auf Grund des Preises habe ich schon das ein oder andere Produkt von anderen Herstellern probiert. Aber ich habe nichts vergleichbares gefunden und bin jedes mal schnell wieder zu PC Retinol zurück gekehrt. Ich kann es jedem nur empfehlen!!!
    Viktoria - Clinical 1% Retinol Treatment
    Ich bin sehr gut zufrieden. Kostet etwas mehr, ist aber auch das Geld wert. Ich werde das Produkt definitiv nochmal kaufen. Meinerseits klare Kaufempfehlung !!!
    Dee - Toll - aber (noch) kein Langzeiteffekt sichtbar
    Ich benutze dieses Produkt ca. alle 3 Tage am Abend. Aber morgen danach sieht meine Haut wirklich toll aus. Prall, glatt, ebenmäßig. Bin begeistert. Jedoch lässt der Effekt meinem Geschmack nach zu schnell nach (1-2 Tage).
    Werde es noch eine Weile probieren. Wenn es nach längerer Verwendung nicht länger anhält, dann ist mir dieses Produkt für seine Wirkung zu teuer.
    Angie - Gut verträglich
    Habe mich (54 J., Hauttyp normal) geduldig monatelang mit niedrigen PC Konzentrationen eingewöhnt und bin nun beim hochdosierten 1% Clinical. Dies vertrage ich problemlos. Ich verwende es jeden 2. Abend, manchmal auch jeden Abend, je nach Hautzustand. Nach Leerung der 1. Flasche konnte ich keine nennenswerten Verbesserungen verbuchen, weder bei meinen wenigen Fältchen noch bei meinen vergrößerten Poren rund um die Nase. Da ich aber auch kein Wunder erwartet hatte und fest an die Wirkung von Retinol glaube, werde ich das Produkt weiterhin vorbeugend verwenden. Nur der Preis tut echt weh.
    Angie - Sehr zufrieden
    Habe geduldig mit niedrig dosierten Retinolprodukten von PC begonnen und vertrage das 1% Clinical mittlerweile jeden 2. Abend ohne Probleme. Ob sich die Creme auf Fältchen auswirkt kann ich nicht beurteilen, da ich kaum welche habe -
    hoffe jedoch, diesen vorbeugen zu können. Zusätzlich verwende ich noch AHA, BHA, Gesichtswasser, Serum und die Sonnencreme (alles von PC). Mit diesem Pflegeprogramm fühlt sich meine Haut nicht nur bestens versorgt, man sieht es auch!! Werde dabei bleiben, auch wenn der Preis echt weh tut.
    Pe Tra - Retinol Treatment
    Das Beste Retinol Produkt!!! Nie wieder ohne !!! Retinol nutze ich 2x in der Woche und bin mit dem 1% Retinol Treatment von PC voll und ganz zufrieden. Dieses ist das aktuell beste Retinol Produkt mit der besten Verträglichkeit auf dem Markt ....
    Ella - Tolles Produkt
    Retinol-Produkte benutze ich seit ca. 3 Jahren und obwohl ich inzwischen andere Marken probiert habe, die Vitamin-A-Säure Produkte anbieten, komme ich doch immer wieder zurück zu diesem Clininal 1% Retinol Treatment. Inzwischen hat sich meine Haut auch auf diese hohe Konzentration angewöhnt und ich kann die Creme 2x/Woche anwenden. Ich bin sehr zufrieden damit, wie meine Haut momentan aussieht (keine Unreinheiten/Pigmentflecken mehr) und bin davon überzeugt, dass es gerade die Kombination von Retinol/BHA/AHA-Produkten ist, die mir so sehr geholfen hat.
    Katrin - Super Produkt!
    Ich benutze das Treatment jetzt seit knapp 2 Jahren und meine Haut hat sich in der Zeit enorm verbessert. Sie ist fester, die Knitterfältchen sind gemildert, wenn nicht sogar verschwunden und mein Hautton ist gleichmäßiger geworden. In der Eingewöhnungszeit gab es die "angekündigten" Irritationen wie Rötungen und Schuppungen, mittlerweile benutze ich es täglich und habe damit keine Probleme mehr. Ich bin Ü 50 und ärgere mich, dass ich nicht schon eher mit Retinol angefangen habe. Aber auch in meinem Alter ist die Wirkung sensationell. Also, besser spät als nie!
    Lana - Braucht etwas Zeit
    Ich bin 31 und habe die Creme aufgrund der Hauptunreinheiten und fettige Haut bestellt und benutze sie jetzt seit 3 Monaten. Retinol verursacht ja meisten eine Erstverschlimmerung. Bei mir was es ziemlich heftig mit sehr vielen schmerzhaften Akne und hat 2,5 Monate gedauert. Jetzt sehe ich endlich die ersten Erfolge und bin sehr zufrieden. Also bei der Creme Geduld haben! Rötungen und Trokenheit hatte ich von der Creme nicht.
    Tanja - Großartiges Produkt
    Mit einigen Anlaufschwierigkeiten, bin ich nun absolut begeistert von diesem Treatment
    Anfangs habe ich den Fehler gemacht, meine Haut nicht langsam daran zu gewöhnen und ohne zusätzliches Hautöl aufgetragen
    Mittlerweile hat sich meine Haut daran gewöhnt und in Verbindung, mit einem passenden Gesichtsöl ist die Verträglichkeit sehr gut und ich benutze es nun täglich
    Meine Haut ist strahlender geworden und Pigmentflecken wirken blasser. Was die Faltenreduktion angeht, kann ich noch nichts dazu sagen, da ich es erst seit 4 Wochen anwende
    Karin - Gegen Falten und für strahlende Haut
    Ich benutze dieses Treatment 1-2 Mal die Woche. So sieht mein Gesicht immer frisch aus :) Meine Haut verträgt diese Creme ganz gut, aber wenn ich sie jeden Tag verwende, wird meine Haut doch ein bisschen trockner. Ich verwende sie insbes. gegen Stirnfalten und Falten am Hals. Gerade bin ich bei meiner 2. Flasche und habe das Gefühl, dass die Falten am Stirn schon ein wenig unauffälliger geworden sind. Am Hals arbeite ich noch daran. Ich werde sie auf jeden Fall weiterverwenden, um von der Langzeiteffekt zu profitieren.
    Sari - Meine Haut ist viel schlechter geworden
    Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen,

    Ich habe gerade gegoogelt ob die Haut durch Retinol schlechter werden kann und bin auf die Kundenmeinung von Anita gestoßen. Ich habe viel gutes über Retinol lesen können und habe mich im Juli 2016 dazu entschlossen mir dieses Retinol zu bestellen.
    Ich habe es 1-2 mal die Woche benutzt. Teilweise habe ich gemerkt, wenn ich übertrieben habe und auch eine Woche ausgesetzt.. Ich habe es mit einem leichten Serum gemischt. Ich bin 32 und hatte ganz ganz leichte " Fältchen" eigentlich nicht der Rede wert, aber man kann ja nur früh genug starten um vorzubeugen. Mittlweile ist ein halbes Jahr vergangen und meine kleinen Fältchen sind wirklich so ausgeprägt, dass mich bekannte darauf ansprechen. Ich bin gerade dabei im Internet nachzuforschen ob es irgendwas gibt, was meine Haut wieder retten kann. Ich bin froh, und zugleich erstaunt, dass ich nicht die einzige bin, bei der sich die Haut dermaßen verschlechtert hat.
    Ich habe immer eine Sonnencreme mit hohem LSF benutzt, leider vertrage ich die von PC nicht. Ich bin extrem unzufrieden mit meiner Haut und werde wohl zum Hautarzt gehen müssen mit der Hoffung das ein Spezialist eine Antwort darauf hat.

    Liebe Sari,
    vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Produkt zu bewerten. Wir bedauern, dass Sie schlechte Erfahrungen mit Retiol gemacht haben, jedoch klingt diese Reaktion nicht wirklich nach einer Folge der Retinol- Behandlung. Wenn Sie auf Retinol reagieren, tritt eine Reaktion relativ schnell auf und nicht erst ein halbes Jahr später.
    Rufen Sie gerne unseren Kundenservice an, damit die Kollegen mit Ihnen erörtern können, wie es zu einer derartigen Reaktion kommen konnte und wie Sie Ihre Haut wieder in den Griff bekommen.
    LG, Ihr PC Team
    Anita - Haut ruiniert?
    Ich hab das Produkt nach Vorschrift verwendet und gut vertragen.
    Nach ca 1,5 Wochen musste ich einen ganzen Tag in der Sonne verbringen und habe Sonnencreme verwendet (LSF 30). Zwar hatte ich keine Anzeichen eines Sonnenbrands, aber in den Wochen danach habe ich viel tiefere Stirnfalten entwickelt. Das ist jetzt ca 1 Monat her.
    Ich glaube nicht, dass das Zufall ist, weil die Falten vorher jahre lang nicht schlechter geworden sind und jetzt sind die plötzlich ziemlich tief. Kann man den Schaden wieder gut machen? Tipps vom Kundenservice nehme ich gern an


    Liebe Anita,
    vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Produkt zu verwenden. Wir bedauern, von Ihrer schlechten Erfahrung zu hören, jedoch ist ein Zusammenhang zwischen den Falten und dem Retinol Treatment ausgeschlossen. Gerne möchten wir Sie bitten, sich für eine Beratung und Tipps direkt an den Kundenservice zu wenden. Die Kollegen haben viele Ratschläge rund um die perfekte Pflege für jeden Hauttyp.
    Beste Grüße, Ihr PC Team
    Nilya - super Produkt, jedoch mit Vorsicht zu genießen
    Anfangs hatte ich leichte bedenken wegen der hohen Dosierung, jedoch muss ich jetzt wo die Flasche aufgebraucht ist (nach knapp einem Jahr) sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat!
    Habe das Treatment ca 2 mal die Woche verwendet als Abwechslung zu meiner AHA/BHA Routine (auch PC Produkte) und muss sagen dass das Retinol Treatment nach jeder Anwendung einen kleinen Fortschritt gemacht hat, mehr als die AHA/BHA Kombination (die ebenfalls gut sind). Man sollte es jedoch nicht übertreiben, dass eine mal hatte ich eine Woche lang ein feuerrotes Gesicht (Sonnenbrandähnlich) weil ich es an drei Abenden hintereinander verwendet habe.
    Britta - starke Power gegen Pigmentflecken
    Ich habe mir dieses Retinol Treatment besonders zur Entfernung meiner Pigmentflecken bestellt und es wirk mit super Power. Ich bin so zufrienden mit diesem Produkt, meine Pigmentflecken sind nach wenigen Behandlungen sehr viel heller geworden und stellenweise so gar ganz weg. Ich hoffe das ich meine Pigmentflecken mit diesem starken Treatment auf die Dauer ganz entfernen kann.
    Trotz der hohen Dosis an Retinol halten sich Hautreizungen in Grenzen und bleiben fast ganz aus, sofern Anwendung und Menge nicht überstrapaziert werden.
    inbn - Unbedingt erst Probepackung verwenden
    Ich hatte früher bereits Retinol-Produkte verwendet und suchte nun speziell für Hals und Deceolleté nach einem neuen Produkt. Aufgrund der guten Bewertungen habe ich mich für Paula's Choice entschieden. Ich habe das Produkt letzte Woche erhalten und zweimal auf Hals und Decollete benutzt - und diese Hautflächen sind nun übersäht mit kleinen Huckeln und Pickeln ähnlich einer Sonnenallergie, :( nur das sie nicht jucken. Ich kann nur zum Glück sagen, dass ich das Produkt nicht im Gesicht angewendet habe. Meine Haut ist nicht sonderlich empfindlich, schon gar nicht in den genannten Bereichen - ich würde daher jedem empfehlen, erst die Probepackung zu bestellen (was ich leider nicht getan habe, ich habe das Originalprodukt bestellt) um ggfls. Geld zu sparen.

    Liebe inbn,
    vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Produkt zu bewerten. Da dieses Produkt sehr hoch dosiert ist, ist es wichtig, sich sehr genau an die Anwendungshinweise zu halten in der Anfangszeit, da eine falsche Verwendung zu solchen Symptomen führen kann. Gerne berät Sie unser Kundenservice rund um das Thema Retinol und dessen Anwendung.
    Ihr PC Team
    Sam - mit Vorsicht zu genießen
    Ich benutze seit langem Cremes mit Retinol und habe damit super Erfahrungen gemacht. Daher habe ich nicht lange gezögert, als ich das Treatment hier entdeckt habe. Ich habe keine empfindliche Haut, aber dieses Serum hat meine Haut vollkommen verbrand. Nachdem ich es zwei Tage angewendet hatte, sah ich aus wie nach einem schlimmen Sonnenbrand. Ständig musste ich nachcremen, weil meine Haut so sehr spannte. Das habe ich nicht erwartet - schade.


    Antwort Kundenservice:
    Liebe Sam, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir nehmen Ihre Bewertung sehr ernst und bedauern, dass Ihre Haut mit einer Unverträglichkeit reagiert hat. Oftmals lässt sich diese Unverträglichkeit auf bestimmte Anwendungsfehler zurückführen. Zu Beginn sollte man ein so hoch dosiertes Produkt, nicht zu schnell, zu häufig anwenden. In den ersten 3 - 4 Wochen sollten Sie das Retinol an höchstens 3 Abenden die Woche verwenden, um Ihre Haut langsam an die Wirkung zu gewöhnen. Gerne helfen wir Ihnen bei der richtigen Anwendung und würden uns freuen, wenn Sie sich telefonisch bei unserem Kundenservice melden würden. Viele Grüße, Ihr Paula's Choice Team.
    OliVe - Spitzenprodukt
    Ich mag das Retinol Treatment sehr gerne und bin begeistert, dass es das PC Team gescchafft hat, ein Produkt mit 1% Retinol Konzentration anch Deutschland zu holen. Ich benutze es nun schon einige Monate (manchmal benutze ich stattdessen den 1% Retinol Booster, den ich ebenfalls liebe) und wurde vor einigen Wochen das erste Mal von Aussenstehenden, die nichts über meine Pflege wussten, auf die positive Veränderung meiner Haut angesprochen-unabhängig voneinander. :) Ich kam vor ca einem Dreiviertel Jahr zu PC, weil meine Haut sich in einem Zustand befand, der wohl den Besuch bei einem Hautarzt gerechtfertigt hätte -bei uns im Ort gibt es aber keinen empfehlenswerten und ich habe mich auch etwas geziert. Ich habe mir selbst eine Form der hormonellen Akne diagnostiziert: hartnäckige, schmerzhafte Unterlagerungen (zum Glück nicht überall, aber an immer denselben Stellen), monatlich pünktliches Auftreten, aber sehr langsames und schweres Zurückgehen. Oft war es so, dass bis der Zyklus um war und die nächsten Knubbel sich -ziemlich nahe bei den vorherigen- bildeten, die zuvorigen noch sichtbar und spürbar da waren. Ich bin ungern aus dem Haus gegangen und habe mich sehr geschämt. Mit Make Up war da auch nicht viel zu machen und ich war wirklich verzweifelt. Deswegen war ich auch bereit, mehr für meine Hautpflege zu bezahlen, als je zuvor, Hau(p)tsache, es würde helfen. Durch einige Blogs kam ich dann auf PC und war sehr am Staunen, wie einheitlich von der Hautpflege geschwärmt wurde. Ich war auch skeptisch, sicher (so viel "Hype" kann schliesslich auch gekauft sein, so mein Denken damals), aber die Verzweiflung überwog -zum Glück! Die ersten Mal holte ich mir einige Trial Sizes und Pröbchen von vielen verschiedenen Produkten, die erste Trial Size war bereits das 1% Retinol! Da es am Anfang noch etwas zu stark für mich war (ich hatte vom Herantasten gelesen), folgten bald andere Produkte mit Retinol in Testgröße, ebenso wie BHA (zunächst Extra Strength, später dann das Resist ) und AHA. Ich began mich einzulesen, Videos vom PC-Team anzuschauen und erfuhr so von Azelainsäure -BPO aus der Apotheke hatte ich schon lange zuvor benutzt und immer nur kurzfristig Verbesserung bemerkt, ich vermute es war zu reizend für mich. Das Treatment mit Azelainsäure brachte dann nochmal einiges an Verbesserung -aber wirklich begeistert bin ich selbst von meiner Haut erst, seit ich nun seit einigen Monaten das 1% Retinoltreatment regelmäßig verwende. Meine Haut ist frei von Unterlagerungen, lediglich einige (verblassende) Narben bzw Verfärbungen zeugen noch davon, dass ich dieses Problem mal hatte. Die Haut strahlt, sie wirkt gesünder, frischer... Mir fehlen die passenden Worte für die Verwandlung, aber ich bin sehr froh, es letztes Jahr gewagt zu haben. Ich würde es jederzeit Jedem empfehlen, der ähnliche Probleme hat, wie ich.
    Nina - Tolles Produkt aber vorsichtig dosieren
    Tolles Produkt, ich habe es aber am Anfang mit der Anwendung übertrieben und habe rote, trockene Stellen bekommen - besonders um die Mund & Kinnpartie, habe es einfach nicht täglich vertragen. Seitdem ich erst das Ultra Resist Super Antiox Serum verwende und dann das Clinical Retinol Treatment mit dem Clinical Ultra Rich Moisturizer mische vertrage ich es super. Die Haut sieht erholt aus und fühlt sich fester an. Retinol scheint auch einen positiven Effekt auf meine Hautunreinheiten zu haben. Preislich nicht ganz billig aber sparsam in der Anwendung.
    Ines - Stark und wirkt ohne Hautreizungen
    Ein wirklich gutes Retinol Produkt. Ich benütze schon über ein Jahr Retinol. Doch das andere Produkt hat noch weitere Stoffe drinnen, welche es schwächen, habe ich von Paulas Websites gelernt. Dieses Paula Produkt ist sehr wirksam. Ich bekam keine Irritationen, obwohl es sicherlich sehr stark ist und nichts für Anfänger...Oder eben langsam daran tasten. Ich gebe meiner Haut auch ab und zu einen Abend Ruhe, weil ich noch keine genügende Feuchtigkeitspflege hatte. Doch diese ist im nächsten Paket an mich darin enthalten nämlich die Clinical Feuchtigkeitspflege und dann werde ich das Retionol wieder täglich auftragen. Ich bin so froh, dass ich angefangen habe diese Paula Produkte auszuprobieren. Am Anfang ist es eine lange Leserei auf der Website bei Youtube etc und dann viele Muster zum Ausprobieren, doch jetzt bin ich auf einem guten Weg. Und habe noch nie so gesehen, dass Cremes/Tonics etc so wirken können wie bei diesen Produkten. Also gibt man endlich Geld aus für etwas das wirkt...habe tonnenweise Produkte verwendet, wo ich nichts, aber auch gar nichts gespürt oder gesehen hatte. Darum habe ich jetzt so riesig Freude!
    Biggi - absolute Kaufempfehlung!!!
    Nachdem ich mir zuerst die 2 Wochenprobe bestellt hatte, war ich sofort begeistert von dem Produkt. Man muß sich aber wirklich erst rantasten. Was ja überall beschrieben steht und auch in der Anwendungserklärung steht. Ich hatte auch ein paar Rötungen aber jetzt hat sich meine Haut an das Produkt gewöhnt und ich liebe es. Hätte ich es doch schon früher entdeckt! Ich kann´s nur jedem empfehlen!
    Birgit - Service at it’s best
    Nachdem ich mich über den unangenehmen Geruch des Produkts beschwert hatte (und die Probe zurückgeschickt habe), hat mir der Kundenservice ohne weitere Anforderung eine neue Probe des Produkts geschickt.
    Erneut auf Handrücken ausprobiert und tatsächlich hat das Treatment einen gewissen eigenen, aber keinesfalls unangenehmen Duft, der aber nach dem Auftragen sofort verfliegt.
    Ich vermute, dass die vorige Probe nicht in Ordnung war, was durchaus mal vokommen kann und bedanke mich für die prompte Korrektursendung.
    Die fünf Sterne gibt es daher heute für den Service.
    Vielen Dank!
    Kiki - Gute Wirkpflege bei fettiger Rest-Akne
    Kurz zu mir: Ich bin 52 Jahre alt und habe leider immer noch eine fettige Rest-Akne Haut, die ich in den letzten Jahren mit verschiedenen AHA Treatments in Schach gehalten habe.
    Durch einen Beauty Blog bin ich auf PC aufmerksam geworden und habe mir dieses 1% Retinol Treatment sowie das 2% BHA strength Peeling bestellt.
    Habe meine Hautpflege dann darauf umgestellt und das 1% Retinol sofort täglich jeden Abend nach dem 2% BHA strength Peeling benutzt, da meine Haut durch die jahrelangen AHA Treatments/Peelings schon eingewöhnt war.
    Meine Haut hat nur am Anfang in Kinnbereich etwas stärker geschuppt/gepeelt und nach mittlerweile über 5 Wochen schuppt sich fast nichts mehr sichtbar..
    Auf Grund der vielen Pflegestoffe und Reizhemmer in diesem Produkt empfinde ich dieses eher als eine Art Pflegecreme von der ich keine Pickel/Mitesser bekomme.
    Meine Haut sieht mittlerweise gleichmäßiger aus und rote Flecken sind abgeblasst.
    Da mir der Peelingefekt aber nicht stark genug war, verwende ich im täglichen abendlichen Wechsel noch eine Creme mit Glycolsäure (AHA)und Vitamin C.
    Zusätzlich gebe ich morgens meiner sehr hohen mineralischen Gesicht-Sonnencreme noch einen Pumpstoß 1% Retinol bei; dadurch verteilt sich diese besser und meine Haut bekommt eine Art weichen Glow-Efekt.
    Ich bin mit dieser kombinierten Wirkpflege sehr zufrieden und hoffe auf mit der Zeit noch bessere Hautergebnisse.
    Menschen mit normaler/trockener Haut, die nicht an Retinol/AHA/BHA gewöhnt sind, sollten dieses Produkt allerdings nur einschleichend benutzen, auch wird die Hautverbesserung wohl nicht so sichtbar ausfallen wie bei fleckiger Rest-Akne-Haut.
    Im übrigen ist auch das vorherige BHA/AHA Peeling wichtig für ein gutes Ergebnis.
    Birgit - Riecht SEHR unangenehm
    Grundsätzlich finde ich gut, dass ich mich bei Paula's zunächst mit einer Probe mit dem Produkt vertraut machen kann.
    Die Probe kam heute an und ich wollte sie erstmal auf dem Handrücken ausprobieren - leider hat das Produkt einen sehr!!! unangenehmen Geruch - es riecht so penetrant, dass ich es nicht auf mein Gesicht auftragen möchte.
    Ich habe dies dem Kundenservice sofort gemeldet und habe so in etwa die Auskunft erhalten, dass die Mischungen in den Kosmetika schon mal unangenehm riechen können.

    Seltsam, dass dies bei diesem Produkt bisher nicht thematisiert wurde - ich habe in den Kundenmeinungen jedenfalls nichts gefunden.
    Kann es also sein, dass nur meine Probe diesen unangenehmen Geruch aufweist?

    Liebe Birgit,
    danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Produkt zu bewerten.
    All unsere Produkte sind ohne Duftstoffe, da diese keinen Vorteil für die Haut bringen, sondern nur zusätzlich reizen. Elementare Inhaltsstoffe in Kosmetika haben leider von Natur aus nicht den angenehmsten Duft. Da wir aber der Haut was Gutes tun wollen, haben wir uns von vornherein dazu entschieden, komplett auf Duftstoffe zu verzichten.
    Gerne sendet Ihnen unser Kundenservice noch eine Probe zu, damit Sie auch eine andere Probe testen können.
    Liebe Grüße, Ihr PC Team
    Nadine - Zeit bringt alles, wer warten kann.
    Mit den Produkten, die ich bisher von Paulas Choice benutze und noch benutzen werde, bin ich mehr als zufrieden. Jedes einzelne Produkt zeigt, mit wie viel Kosmetik Know-How dieses Konzept angegangen wurde.

    Retinol verspricht nicht nur Wunder, sondern die Wirkung wurde in zahlreichen Studien belegt. Bei Retinol verhält es sich nicht anders, wie bei Produkten die als chem. Peeling (AHA / BHA) Verwendung finden. Hier heißt es klipp und klar ABWARTEN. Und Abwarten bedeutet, mind. 6-8 Wochen! bis die ersten Sichtbaren Veränderungen stattgefunden haben. Bis hin zu diesem Zeitpunkt gewöhnt sich nicht nur die Haut an ein neues Treatment sondern macht auch einen neuen Hautzyklus durch.
    Also Geduld, Regelmäßigkeit, Häufigkeit der Nutzung von Special Treatments und die richtige Day/Night Routine ist hier oberstes Gebot.

    Mein Tipp, benutzt die Retinol Creme als Special Treatment ca. 15min. nach eurer milden Reinigung und dem darauffolgenden AHA/BHA Treatment. Danach folgen dann die weiteren Schritte zur Vorbereitung der Haut auf die Nacht und den nächsten Tag ;)

    Was bei diesem Produkt zu beachten ist, ist dass die Formulierung auf Silikonbasis aufgebaut ist, d.h. sie wird nicht in die Haut einziehen. Würde Sie nicht unbedingt als letzteres Produkt in meiner Night Routine verwenden. Bei fettiger, zu Unreinheiten neigender Haut eher auf reichhaltige Nachtcreme verzichten. Eher auf eine Leichte Formulierung zurückgreifen, ihr wollt schließlich eure Haut nur versiegeln und nicht überladen, und darauf achten, dass die Nachtcreme eurer Wahl immer reich an Antioxidantien ist.


    Ich werde mir dieses Retinol Produkt nun endlich auch zulegen und in mein Treatment schrittweise einschleusen, da ich meine Haut erst einmal an AHA und BHA gewöhnen wollte.
    Jella - nothing at all
    24 Jahre

    Ich hab zu Pickel und Mitesser neigende Haut sowie leichte Trockenheitsfältchen um die Augen und auf meiner Stirn. Das Treatment habe ich anfangs alle 2 Tage abends und nach einigen Tagen schon täglich angewandt und hatte keine Probleme mit Abschuppung oder dergleichen. Die Creme habe ich ca. 14 Tage verwenden können, jedoch lässt sie sich nicht so gut auf der Haut verteilen, da sie doch sehr dickflüssig ist.

    Leider habe ich keinerlei positive Veränderungen meiner Haut feststellen können - jedoch auch keine negative (daher 2 Sterne). Meine Trockenheitsfältchen sind nach wie vor vorhanden, wobei ich mir doch eine Verbesserung, dieser nicht tiefen Fältchen, erwartet hätte . Die Creme ist sehr reichhaltig und mit Dimeticonen (an 2. Stelle) angereichert, da hätte ich mir wirklich mehr erwartet. Nach dem Auftragen fühlt sich die Haut die ganze Nacht sehr schmierig an und ich hatte auch nicht das Gefühl, dass sie "einzieht". Für den Preis von stolzen 15,13 € für nur 5ml und keinerlei Anti-Aging Wirkung auf meiner Haut muss/möchte ich diese Bewertung abgeben.
    Sehr schade, dass es bei mir nicht gewirkt hat.

    Mfg

    Antwort Kundenservice:
    Liebe Jella, wir bedauern, dass Sie nicht ganz zufrieden mit unseren Produkt sind. Gerne können Sie von unserer 30 Tage Geld zurück Garantie gebrauch machen und das Produkt an uns zurück senden.
    Selbstverständlich stehen wir Ihnen aber auch telefonisch bei weiteren Fragen oder Anliegen zur Verfügung.
    Andrea - DANKE! Ich brauche keinen Concealer mehr!
    Ich habe vor drei Monaten von meiner Freundin das Trio AHA 10 %, BHA 2 % und Retinol 1 % geschenkt bekommen. Zwar habe ich aufgrund familiärer Veranlagung noch keine Fältchen, aber meine Haut sah nicht mehr jugendlich aus, irgendwie fahl und schlaff. Meine Problemzone war die Kinnpartie, sie erschien rot, denn aufgrund hormoneller Breakouts habe ich dort Aknenarben, nicht erhaben, aber so, dass ich sie täglich mit stark deckendem Makeup harmonisieren musste.
    Nach kurzer Eingewöhnung bin ich schnell dazu übergegangen, täglich abends AHA und BHA im Wechsel zu benutzen, zudem täglich Retinol 1 %. Es gab keine Probleme oder Nebenwirkungen bei mir. Jedoch verschlimmerten sich die Unterlagerungen und Pickel am Kinn in den ersten 10 Tagen stark, mit dem Zyklus konnte das in dieser Zeit nichts zu tun haben. Ich habe daraufhin das AHA-Peeling jeweils nach 15 Minuten wieder abgewaschen und daraufhin mit der Retinolanwendung weitergemacht. Entweder lag es daran, oder ich musste mich erst an das Treatment gewöhnen - jedenfalls ist meine Haut jetzt ein Traum. Ich werde angesprochen, dass ich so erholt aussehe. Ich bin sehr, sehr glücklich. Danke!
    Frama - Neue Haut
    Seit 4 Wochen verwende ich dieses Serum (jeden 2. Abend) und ich bin total begeistert. Die Haut wird spür- und sichtbar feiner, straffer, rosiger und reiner. Was will man mehr? Obwohl diese Serum 10 Mal soviel Retinol enthält, wie das Resist Retinol Serum vertrage ich es sehr gut: keine Reizungen oder Trockenheit. Ich kenne kein grossartigeres Produkt für schönere Haut.
    carol - sehr gutes Produkt - aber unbedingt eingewöhnen
    Über mich:
    Alter: 37 Jahre
    Hauttyp: trockene Fetthaut, Neigung zu Couperose, Unterlagerungen, Mitessern, hormonell bedingten "Breakouts", Haut spannt oft nach dem Reinigen, erste Fältchen auf Stirn und unter den Augen, tiefe Nasolabialfalten (hatte dort schon immer extreme Grübchen beim Lächeln :))

    Ich habe mir eine Probegröße vom Serum bestellt und getreu dem Motto "Viel hilft viel" es erstmal jeden Abend angewendet. Nach 3 Tagen merkte ich, dass die Haut quasi von innen leicht brannte - schwer zu beschreiben, von außen sah alles super aus, keine Schuppen oder so. Ich kannte diese Gefühl bereits von einem anderen Retinol-Produkt aus den USA (da waren es gleich 2,5%). Von daher werde ich das Serum nun alle 3 Tage verwenden und mich langsam rantasten, bis meine Haut daran gewöhnt ist.
    Insgesamt hinterlässt es ein tolles Hautgefühl. Die Haut sieht direkt nach der Anwendung praller aus und wirkt gut genährt. Ich werde mich hier einmal komplett durch die Seren testen, bevor ich mich für zwei oder drei entscheide, aber dieses hier hat gute Chancen, unter meinen Favourites zu landen.
    Es verträgt sich übrigens auch mit anderen PC-Serien (z.B. habe ich es testweise auch mit Hydralight oder Resist kombiniert, klappt wunderbar).
    Kathrin - Das Beste, was ich je probiert habe
    Ich bin 28 Jahre alt und habe noch keine Falten, allerdings hatte ich kleine "Fältchen" unter den Augen, ob es von Trockenheit oder Sonnenschäden kam, kann ich nicht beurteilen. Ich habe alles Mögliche an Cremes und Masken ausprobiert aber nichts hat es verbessert.

    Ich bin dann auf Retinol und PC aufmerksam geworden und habe erstmal langsam angefangen und nachdem die Probegrösse des 0,3%igen Serums verbraucht war, habe ich das 1% Produkt bestellt. Auch hier erstmal nur alle paar Tage drauf gemacht um sich dran zu gewöhnen, denn wenn man es zu Anfang zu häufig benutzt, merkte auch ich leichtes Brennen seitlich der Augen und an den Wangen. Jetzt benutze ich es ca 5 Tage pro Woche und bin einfach nur begeistert. Der Witz ist aber, dass ich es selbst direkt unter den Augen jeden Tag benutzen kann! Ich merke, dass die Haut gerade dort irgendwie praller wirkt und nicht mehr ausgelaugt aussieht. Insgesamt scheint der Hautton sich schon verbessert zu haben und ebenmäßiger zu sein.

    Ich benutze die PC Produkte seit etwas über 2 Monaten und würde nie wieder Geld für etwas anderes ausgeben. Das ist Wirkpflege ohne Schnick Schnack. Ich hatte schon immer eine gute Haut aber mir wurde letztens beispielweise gesagt, dass meine Haut wie gemalt aussieht. Bin einfach begeistert und so froh eine wirksame Pflege gefunden zu haben.
    Paulina - Begeistert
    Ich habe dieses Produkt erst seit 1 Woche angewendet und bin begeistert! Ich wurde bereits nach kurzer Zeit angesprochen, weil ich so erholt aussehe. Das Serum ist sehr intensiv und man spürt die Wirkung beim Auftragen nach ein paar Tagen mehr als beim ersten Auftragen. Dann sollte man die Anwendung laut Anleitungsempfehlung ggf. erstmal auf jeden 2./3. Tag reduzieren. Laut Rechereche ist Retinol das wirksamste Antiagingprodukt und Nebenwirkungen ausser Empfindlichkeiten gibt es keine. Das muss man selbst herausfinden. Meine Freundinnen testen nun auch. Ich kann das Produkt nur empfehlen! Es stellt alle bisherigen, auch kostenintensive Markenprodukte in den Schatten.
    Michaela - Großartig
    Ausgangsmaterial: 41 Jahre alt, normale bis leicht trockene Haut, selten Unreinheiten, leichte Linien, nachlassende Elastizität.
    Ich habe mir vor einem halben Jahr die volle Größe dieses Produktes bestellt und bin begeistert!
    Mein Hautton wurde fast sofort ausgeglichen, Unreinheiten traten keine auf, mittlerweile bemerke ich eine straffere Kinnlinie und meine leichten Linien auf der Stirn sind verschwunden. Insgesamt ist die Haut strahlend, sieht gesund und straff aus.
    Nie wieder ohne!
    Wichtig ist wirklich, das Clinical ganz langsam einzuschleichen, ich bin nach einem halben Jahr gerade mal bei jedem 2. Tag angelangt. Zu Anfang gab es für ein paar Tage ganz leichte Schüppchen, vermehrte Trockenheit der Haut und leichtes Brizzeln beim Auftrag der Sonenncreme morgens. Aber nichts, was man nicht mit einem guten Moisturizer oder dem Oil Booster geheben könnte.
    Ich kann das Clinical Retinol wirklich sehr empfehlen.
    Manuela - Spitze für trockene Haut + Akne
    Ich benutze dieses Serum jetzt fast ein halbes Jahr, habe trockene Haut und Akne und kann das Produkt absolut uneingeschränkt empfehlen!
    Ich habe mich innerhalb von ca. 1,5 Monaten von jedem 3. Abend bis zur täglichen Anwendung langsam gesteigert und dabei keinerlei Hautreizungen oder besonders trockene Haut erlebt. Das Serum hat die gesamte Textur meiner Haut verbessert, alte Aknenarben aber auch aktive Pickel heilen viel schneller. Außerdem habe ich insgesamt weniger Akne, ohne dass meine Haut trockener ist.
    claudia - Vorsicht
    Vorsicht: ich hab mir aufgrund meiner sensiblen Haut vorher die Probe bestellt und war eigentlich so zufrieden, dass ich mich danach für die volle Grösse entschieden habe. Die ersten Wochen war ich wirklich sehr begeistert und konnte auch Verbesserungen feststellen. Aber nun begann meine Haut plötzlich stark mit Trockenheit und Unterlagerungen zu reagieren... Als ich das Produkt abgesetzt habe, trat sofort eine Verbesserung ein... Schade, hab ich mir doch sehr viel davon versprochen. Auch bin ich schon über den 30 Tagen der möglichen Rückgabefrist...

    Kundenservice: Wir haben uns bezüglich einiger Anwendungstipps bereits mit Ihnen in Verbindung gesetzt.
    claudia - Vorsicht
    Vorsicht: ich hab mir aufgrund meiner sensiblen Haut vorher die Probe bestellt und war eigentlich so zufrieden, dass ich mich danach für die volle grösse entschieden habe. Die ersten wochen war ich wirklich sehr begeistert und konnte auch verbesserungen feststellen. Aber nun begann meine Haut plötzlich stark mit Trockenheit und Unterlagerungen zu reagieren... Als ich das Produkt abgesetzt habe, trat sofort eine Verbesserung ein... Schade, hab ich mir doch sehr viel davon versprochen. Auch bin ich schon über den 30 Tagen der möglichen Rückgabefrist...

    Kundenservice: Wir haben uns bezüglich einiger Anwendungstipps bereits mit Ihnen in Verbindung gesetzt.
    Matthias - Spitze !
    Also ich habe bereits Erfahrung mit einem Retinol Produkt (skinceuticals) aber dieses Produkt ist einfach nur gut !
    Habe große Probleme mit meinen Augen aber dieses vertrage ich sogar an der Augenpartie unglaublich !
    Und das beste ohne Parfüm !!!
    Werde ich immer wieder kaufen !!!
    Sabine - Hält, was es verspricht!
    Meine 2 Wochen Probe habe ich nun so gut wie aufgebraucht. Zunächst habe ich das Retinol nur jeden dritten Abend aufgetragen und darüber meine normale Feuchtigkeitspflege. Schon nach der ersten Anwendung konnte ich am nächsten Morgen eine Veränderung feststellen. Meine Haut sah irgendwie strahlender aus. Da dachte ich noch, dass ich mir das vielleicht einbilde. Nun, nach 2 Wochen entdecke ich schon so starke Veränderungen, dass ich von Einbildung nun wirklich nicht mehr sprechen kann. Da meine Haut recht robust ist, habe ich mich mit dem Retinol bis zum Beginn der Augenhöhle gewagt, da dort wohl mein größtes Problem liegt: Ich habe seit ca. 1 Jahr starke Tränensäcke und dadurch eine tiefe Furche, die mich wirklich nervt!!! Dieses Problem ist schon jetzt zu 50% Geschichte. Ich kann es kaum glauben, denn ich habe vorher wirklich viel probiert. Teuerste Augencremes und Mittelchen. Scheinbar hat sich meine Hautelastizität stark verbessert. Auch ein blöder Pigmentfleck, der sich nur ganz schwer überschminken lässt, ist schon etwas blasser geworden. Jetzt warte ich nur noch darauf, dass sich meine Poren etwas verkleinern, aber ich will ja auch geduldig sein, denn schließlich habe ich das Produkt erst seit ungefähr 2 Wochen im Gebrauch. Selbstverständlich habe ich mir jetzt die große Flasche bestellt. Zusammenfassend würde ich sagen, dass dieses Produkt wohl das erste ist, was wirklich hält was es verspricht.
    Isa - Endlich auch in Deutschland!
    Wie schon einige Rezensenten bemerkt haben: Ja, es gibt jetzt auch 1% Retinol in Deutschland! Super!

    Verträglichkeit dank der Beimischung von beruhigenden Substanzen super. Wichtig: Die Haut langsam daran gewöhnen, sonst gibt es rote Flecken und die Haut schält sich. Zudem hilft es Öle (Resist Moisture Repair Oil Booster; oder auch toll einfach 100 % Bio-Arganöl) dazu zu mischen oder später darüber zu geben.

    Ich hatte vor allem Probleme im Dekollete, bedingt durch Sonnenschäden. Fältchen und Pigmentflecken werden deutlich weniger, die Haut elastischer. Das schafft kein anderes Produkt. Habe jahrelang mit Fruchtsäuren experimentiert (auch beim Hautarzt) und davon wird die Haut nur empfindlicher und gereizter.

    Retinol hält was es verspricht und ist immer noch der sogenannte "Gold Standard".

    In der hohen Konzentration einfach nur Daumen hoch!
    Kornelia - Nach kurzer Zeit Hautveränderungen
    Ich habe mir auch erst einmal die 5ml Probe bestellt um zu testen. Die Faltentiefe hat sich inzwischen verringert und ich sehe wesentlich "frischer" aus - von daher werde ich mir die größere Flasche gönnen. Ich kann es nur empfehlen und wenn ihr kritisch seit, probiert erst einmal die Probe. Man braucht so wenig davon das man 14 Tage locker hinkommt. Viel Erfolg :-)
    Kornelia - Clinical 1% Retinol Treatment
    Ich habe auch erst einmal die Probe bestellt und ich bin auch sehr zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis. Von daher werde ich mir demnächst die 30 ml bestellen. Ich kann die Creme nur empfehlen.
    Jacky - Endlich etwas, das funktioniert!
    Ich hatte wirklich lange überlegt, ob ich mir versuchen soll ein Rezept für Vitamin A Creme beim Arzt zu besorgen. Da ich aber keine wirkliche Akne habe und nur meine dunklen Flecken, sowie ersten Fältchen loswerden wollte (bin 27 Jahre alt, aber habe viele Sonnenbäder über meine Haut ergehen lassen), bin ich auf PC gestoßen und war überglücklich, dass sogar Proben angeboten werden und ich mir den Weg zum Arzt ersparen kann. Nach der ersten Anwendung bemerkt man noch keinen wirklichen Unterschied. Nach der jetzt 4. Anwendung kann ich aber sagen, dass meine Haut insgesamt besser aussieht. Ich meine, dass die ersten Flecken verblassen und meine Stirnfalten ganz leicht gemindert sind. Die so oft genannten Nebeneffekte habe ich seltsamer Weise gar nicht, obwohl ich gleich von Anfang an jeden 2. Tag gecremt habe. Meine Haut ist nur ganz leicht trockener als sonst.

    Ich werde auf jeden Fall fleißig weiter cremen und hoffe, dass es nur noch besser wird. Auf Vitamin A bin ich übrigens durch eine Youtuberin Hot and Flashy gekommen. Sie ist um die 50 Jahre alt, aber bei ihr sieht man am lebenden Beispiel, dass es funktioniert!
    Frank - The Queen of all ;-)
    Ich bin sooo froh, dass Paula es geschafft hat 1 % Retinol in Deutschland verkaufen zu dürfen (zuvor waren lediglich 0,3% zulässig).
    Als es auf den USA Markt kam, hab ich direkt zugeschlagen und Übersee bestellt... in der Hoffnung bevor es EU prüft noch ergattern zu können;-) Fehlalarm... jetzt auch für uns ohne Umwege erhältlich (((applaus!))).
    Sehr potent (an alle Neulinge: unbedingt der Gebrauchsanweisung folgen!), wirklich hautverändernd!
    Kann es nicht jede Nacht nutzen, aber jede 3. - das reicht vollkommen aus, um tolle Erfolge zu erzielen!
    Das ist die beste "Hautversicherung" für meine Zukunft - mit ABSTAND!!!
    DANKE ;-)
    Wicky - Das beste Serum überhaupt!
    Ich habe wirklich schon viel probiert - und dieses Serum ist einfach das beste, dass ich je hatte. Volle RETINOL und VITAMIN C POWER für meine Haut. Man spürt sofort - da wirkt was - und es basiert nicht auf einem alkoholischen WOW-verdunstungs-Effekt - und hört sofort auf sobald man das Serum absetzt wie bei den ganzen L'oreal Marken (Vichy, La Roch etc. ) - Endlich ein Serum ohne schädigendem Alkohol und ohne unnötigem, allergieförderndem Parfum, und ohne hormonähnlichen Parabenen!

    Mit diesem Serum habe ich das Gefühl nachhaltig was für meine Haut zu tun. Und man muss es nicht mal jedem Tag anwenden! Es ist einfach eine geballte Ladung an Antioxidantien die wirklich was bewirken.

    Ich kann mir aber auch gut Vorstellen, dass es nicht was für jede Haut ist - weil es einfach sehr stark ist.
    Aber zum Glück gibt es ja fairer Weise Proben bei Paula!

    Ich werde das Serum auf jedem Fall wieder kaufen - und auf keinem Fall weiterhin viel Geld für Luxusmarken ausgeben die mit Effekthascherei arbeiten und der Haut auf Dauer eher schaden mit Alkohol, Parfum, Parabenen und lichtreflektierenden Mikropartikeln! Endlich ein Serum ohne VERARSCHUNG ! :-)
    say - Yes!
    Absolut gut verträgliche und wirksame Pflege für meine trockene und empfindliche Haut. In Verbindung mit den AHA-Produkten habe ich endlich die richtige Pflege für meine 48-jährige Hau gefunden. Vielen Dank!
    Karin - Neue Haut gefällig?
    WOW! Ich hatte ja bereits in der Vergangeheit Erfahrung mit Retinol Cremes und bekam vom Hautarzt immer wieder welche verschrieben. Meist war aber die Pflegewirkung gleich null, oder ein Inhaltsstoff hat meiner Haut nicht zugesagt. Nach AHA + BHA von PC versuchte ich diese Creme und ich sage nur WOW - sehr pflegend, super verträglich und absolut so wirksam wie verschreibungspflichtige Cremes. Obwohl meine Haut bereits an vieles gewöhnt ist, bemerkte ich nach nur 2 Anwendungen schon eine Reaktion. Die Hautschuppen vom BHA gingen absolut schnell weg. Nach 4 Wochen kann ich sagen, dass meine Sommersprossen vom Sommer weg sind...und die Haut ist nur noch glatt, glatt, glatt und gepflegt. Ein Nachkaufprodukt.
    Jennifer - Unglaublich schnell sichtbare Ergebnisse
    Ich muss zugeben das ich den Hype um Retinol lange Zeit eher skeptisch beäugt habe.
    Auch schienen mir diverse Reviews von niedrigkonzentrierten Lösungen nicht vollends überzeugend.
    Als ich nun jedoch von diesem Produkt erfuhr, musste ich es doch probieren, zumal eine meiner Lieblingsbloggerinnen sehr davon schwärmte.

    Dennoch kaufte ich erst die 5ml Größe und dachte mir 'bei dem Preis kann man nicht viel verkehrt machen'.

    Ich trug es abends nach meinem Toner (mit 30min Pause dazwischen) auf.
    Bereits am nächsten Morgen glaubte ich eine Veränderung zu sehen, habe jedoch noch zwei Anwendungen folgen lassen, bis ich diese Rezension schrieb.
    Es war nach der 2. und erst nach der 3. Anwendung (=1Woche) nicht mehr von der Hand zu weisen: meine Haut sieht deutlich besser aus!
    Ich habe Mischhaut und mit Unreinheiten zu kämpfen, ebenso glänze ich schneller als man Blot Paper aussprechen kann.
    Aber nun: die Haut wirkt deutlich ruhiger, gleichmäßiger, auch glänze ich weniger.
    Und ich habe den Eindruck das Pickelmale deutlich schneller abklingen.
    Die Haut wirkt ein wenig wie aufgepolstert.

    Ich werde mir davon auch noch die Fullsize gönnen!
    k.A. (w) - Pigmentflecken sind Geschichte
    Habe das Produkt mit meiner zu Hautunreinheiten neigenden, leicht fettigen Haut von Anfang an super vertragen, wobei meine Haut durch das Resist Retinol Serum schon an Retinol gewöhnt war. Kann es sowohl nach BHA als auch nach AHA Peelingmitteln problemlos verwenden. Nur an trockenen Hautstellen muss ich manchmal ein bisschen mit Feuchtigkeitscreme nachcremen, damit diese nicht weiter austrocknen. Absolut unglaublich ist die Wirkung gegen braune Flecken. Mit den Peelingmitteln von Paulas Choice hatte ich es innerhalb von etwa 6 Monaten geschafft, die Intensität brauner Pigmentflecken um etwa die Hälfte zu reduzieren. Die andere Hälfte verschwand mit diesem Mittel innerhalb von 4 Wochen. Ich meine, auch einen positiven Effekt auf Hautunreinheiten und Faltentiefe feststellen zu können.
    silke alexandra - TOLL!! und endlich in DE erhältlich
    dieses produkt ist toll! und endlich in DE mit dieser potenzierung von 1% retinol erhältlich.
    anfangs hatte ich etwas mit rötungen und leichten schuppungen zu kämpfen. nachdem ich dann aber die frequenz reduziert hatte, meiner haut gelegenheit liess, sich daran zu gewöhnen, ging es nur noch bergauf :)
    das serum hilft meine aging aber dennoch unreine haut (ich bin 44) sehr gut zu pflegen und ich sehe morgens einfach etwas "glatter" und entspannter aus. die haut macht nicht mehr diesen allzu unruhigen eindruck morgens. ICH BIN HAPPY!!!! kaufempfehlung .... wie für alles von paula! seitdem ich diese marke fest in mein badezimmer einziehen liess (ca. vor einem jahr), seitdem weiss ich, was schönere, ausgeglichene haut bedeutet. und ich bedauere, dass ich nicht schon früher auf PC aufmerksam wurde. habe viel zeit und auch geld verschleudert ......... macht weiter so!
    Mehr Bewertungen Weniger Bewertungen
  • Inhaltsstoffe

    Was sind die Hauptinhaltstoffe?

    Süßholzwurzel Extrakt
    Pflanzenextrakt mit starken Antioxidantien und hautberuhigenden Eigenschaften. Kann effektiv bei der Verbesserung des Teints helfen.

    Peptide
    Kurze Ketten von Aminosäuren, die irritierte Haut beruhigen und ihr Elastizität zurückgeben können. Falten werden sichtbar geglättet.

    Retinol
    Hochwirksamer Inhaltsstoff, der vor allem gegen Anzeichen von Hautalterung und Sonnenschäden vorgeht. Falten werden sichtbar geglättet und die Hautschutzbarriere repariert.

    Inhaltsstoffe:
    Aqua, Dimethicone (skin-softening), Glycerin (skin-replenishing), Butylene Glycol (hydration), Isononyl Isononanoate (emollient), Castor Isostearate Succinate (skin-softening), Glyceryl Stearate (texture enhancer), C12-15 Alkyl Benzoate (emollient), Dimethicone Crosspolymer (texture enhancer), PEG-33 (stabilizer), Polysorbate 20 (texture enhancer), Behenyl Alcohol (texture enhancer), Tetrahexyldecyl Ascorbate (vitamin C/antioxidant), PEG-100 Stearate (texture enhancer), Pentaerythrityl Tetraisostearate (stabilizer), Polymethylsilsesquioxane (texture enhancer), Retinol (skin-restoring), Ceramide NG (skin-replenishing), Palmitoyl Tripeptide-1 (skin-restoring), Palmitoyl Tetrapeptide-7 (skin-restoring), Palmitoyl Hexapeptide-12 (skin-restoring), etanorulayH muidoS (skin-replenishing), Dipotassium Glycyrrhizate (antioxidant plant extracts/skin-soothing), Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract (antioxidant/skin-soothing), Avena Sativa (Oat) Kernel Extract (antioxidant/skin-soothing), Arctium Lappa (Burdock) Root Extract (antioxidant/skin-soothing), xilaS Alba (Willow) Root Extract (antioxidant/skin-soothing), Glycine Soja (Soybean) Sterols (antioxidant/skin-softening), Lecithin (skin-restoring), Allantoin (skin-soothing), Tocopheryl Acetate (vitamin E/antioxidant), Hydrolized Soy Protein (antioxidant/skin-softening), Sorbitan Laurate (texture enhancer), Acetyl Dipeptide-1 Cetyl Ester (skin-soothing), Disodium EDTA (stabilizer), Hydroxyethylcellulose (texture enhancer), Sodium Hydroxide (pH adjuster), Tribehenin (emollient), Caprylyl Glycol (skin-softening), Ethylhexylglycerin (skin-softening), Pentylene Glycol (hydrating), PEG-75 Shea Butter Glycerides (emollient), PPG-12/SMDI Copolymer (stabilizer), PEG-10 Phytosterol (fatty acid-based emollient), PEG-8 Dimethicone (skin-softening), PEG-14 (texture enhancer), Magnesium Aluminum Silicate (texture enhancer), Arachidyl Glycoside (texture enhancer), Sclerotium Gum (texture enhancer), Arachidyl Alcohol (texture enhancer), Benzoic Acid (preservative), Carbomer (gel-based texture enhancer), Phenoxyethanol (preservative).

  • Faq

    Häufig gestellte Fragen

    Was sollte ich tun, wenn meine Haut zu stark auf das Clinical 1% Retinol Treatment reagiert?

    Wenn Ihre Haut zu stark (gerötet, schuppig, trocken) auf das Clinical 1% Retinol Treatment reagiert, sollten Sie die Anwendungshäufigkeit reduzieren oder eine kleine Pumpmenge des Clinical 1% Retinol Treatments mit Ihrem Lieblingsserum von Paula's Choice, dem Resist Anti-Aging Renewal Oil Booster oder einer Nachtcreme mischen. Wenn die Haut weiterhin stark reagiert, sollten Sie die Verwendung ganz einstellen. Schützen Sie Ihre Haut jeden Tag mit einem LSF von mindestens 30.

    Was ist der Unterschied zwischen dem Resist 1% Retinol Booster Clinical und dem 1% Retinol Treatment?

    Der Resist 1% Retinol Booster Clinical und das 1% Retinol Treatment haben viele Gemeinsamkeiten. Beide enthalten eine hohe Konzentration an 1% Retinol und beide enthalten Peptide, sowie eine reichhaltige Menge an Antioxidantien und anderen Substanzen, die Hautirritationen vorbeugen. Die Produkte unterscheiden sich in der Textur, Verwendungsweise und danach, für welchen Hauttyp sie am besten geeignet sind (auch wenn beide Produkte letztlich für alle Hauttypen geeignet sind). Der Resist 1% Retinol Booster hat eine flüssige Textur und kann ganz einfach mit Ihrem Lieblingsserum oder Ihrer Nachtcreme gemischt werden. Die Formulierung ist dünnflüssiger und ideal für normale bis fettige Haut, oder Haut, die zu Unreinheiten neigt. Der Booster eignet sich auch ideal, wenn Sie Ihre Hautpflegeroutine um ein Produkt mit einer hohen Konzentration an Retinol ergänzen wollen. Wenn Sie den Resist 1% Retinol Booster mit einem Serum oder einer Nachtcreme mischen, ist die Wirkung milder, so dass das Produkt häufiger oder sogar täglich angewendet werden kann. Das Clinical 1% Retinol Treatment hat eine cremige Textur, die sich ideal bei normaler bis trockener Haut eignet. Es handelt sich um ein intensives Retinol Treatment mit einer hohen Konzentration an Retinol. Dieses Produkt eignet sich, wenn Sie bereits daran gewöhnt sind, Retinol zu verwenden und auf der Suche nach noch besseren Resultaten sind. Am besten führen Sie das Produkt allmählich in Ihre Hautpflegeroutine ein. Verwenden Sie es anfangs nur jeden zweiten Tag und steigern Sie es entsprechend Ihrer persönlichen Erfahrung.

    Gibt es irgendwelche Produkte, die ich nicht mit dem Clinical 1% Retinol Treatment kombinieren sollte?

    Sie können das Clinical 1% Retinol Treatment mit jedem anderen Hautpflegeprodukt kombinieren. Wenn Sie das Produkt mit anderen „aktiven“ Produkten wie z.B. AHAs oder BHAs, Produkte für Akne-empfindliche Haut, Retinol-Produkten und verschreibungspflichtigen Retinoiden kombinieren, ist es wichtig, dass Sie beobachten, wie Ihre Haut darauf reagiert. So können Sie vermeiden, dass sich Ihre Haut verschlechtert, weil sie eine Überreaktion auf ein Produkt zeigt.

    Kann ich das Clinical 1% Retinol Treatment während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwenden?

    Die Menge an Retinol in diesem Produkt entspricht ungefähr der Konzentration mancher verschreibungspflichtiger Retinoide (die während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht verwendet werden sollten). Aufgrund der Nähe von Retinol (die kosmetische Variante des Vitamin A) und Retinoiden, raten wir Ihnen davon ab, dieses Produkt während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu verwenden, es sei denn, Ihr Arzt hat es Ihnen ausdrücklich gestattet. Auch wenn es keine unmittelbaren Beweise gibt, dass Retinol in irgendeiner Weise schädlich sein könnte, empfehlen wir, auf Nummer sicher zu gehen und das Produkt nicht zu verwenden, solange Sie schwanger sind oder stillen.

  • Fachlicher Rat

Forschung

Journal of Cosmetic Dermatology, March 2016, issue 1, pages 49-57 Journal of Drugs in Dermatology, March 2015, issue 3, pages 271-280 Phytotherapy Research, August 2015, issue 8, pages 1117-1122 Skin Research and Technology, August 2013, issue 3, pages 291-298 Inflammopharmacology, October 2011, issue 5, pages 245-254 Journal of Cosmetic Dermatology, December 2008, issue 4, pages 281-289 Indian Journal of Dermatology and Venereology, March-April 2012, issue 2, pages 142-145 American Journal of Clinical Dermatology, 2003, issue 2, pages 107-129 Evidence Based Complementary Alternative Medicine, 2013, volume 2013, article 827248 Pharmacology and Physiology, March-April 2005, issue 2, pages 81-87 Dermato-Endocrinology, July 2012, issue 3, pages 253-258 Indian Dermatology Online Journal, April-June 2013, issue 2, pages 143-146