Die besten Booster zum Kombinieren - für jedes Hautproblem

Booster sind Hautpflegeprodukte, die eine höhere Konzentration eines bestimmten Inhaltsstoffs enthalten, wie Vitamin C oder eine Mischung aus Pflanzenölen, zusammen mit weiteren Inhaltsstoffen, die dafür sorgen, dass jeder Booster noch wirksamer wird. Mit einem oder zwei Boostern können Sie Ihre Hautpflege noch besser auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abstimmen und noch bessere Ergebnisse erzielen.

Booster von Paula's Choice sind so formuliert, dass sie sich leicht mit anderen Produkten Ihrer Hautpflege kombinieren lassen.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Booster für noch bessere Ergebnisse kombinieren können? Wir haben für Sie eine Reihe von Kombinationsmöglichkeiten zusammengestellt.

Hautproblem: mangelnde Festigkeit und Elastizität + feine Linien und dehydrierte Haut
Die beste Kombination für Sie: Peptid Booster + 1% Retinol Booster
Wie man es benutzt: Nachdem Sie Ihre Haut gereinigt, mit einem Gesichtswasser versorgt und exfoliert haben, tragen Sie 2 oder 3 Tropfen Retinol Booster auf Ihre Handfläche auf. Fügen Sie eine ungefähr gleiche Menge des Peptid Boosters hinzu. Mischen Sie dies mit Ihrer Fingerspitze und tragen Sie es auf Ihr Gesichts und den Hals auf. Danach können Sie ein Serum, eine Tages- oder Nachtcreme und Augencreme benutzen.
Für noch bessere Ergebnisse: Verwenden Sie für eine spürbar straffere Haut um die Augen und eine sichtbare Reduzierung von Fältchen als letzten Schritt in Ihrer Hautpflege die Resist Anti-Aging Eye Cream.

Hautproblem: Falten + schlaffe Haut + stumpfer, unebener Teint
Die beste Kombination für Sie: 1% Retinol Booster + C15 Super Booster
Wie man es benutzt: Nachdem Sie Ihre Haut gereinigt, mit einem Gesichtswasser versorgt und exfoliert haben, tragen Sie 2 oder 3 Tropfen Retinol Booster auf Ihre Handfläche auf. Fügen Sie 3 bis 5 Tropfen des C15 Boosters hinzu. Mischen Sie dies mit Ihrer Fingerspitze und tragen Sie es auf die Haut Ihres Gesichts und Halses auf. Danach können Sie ein Serum, eine Tages- oder Nachtcreme und Augencreme benutzen.
Für noch bessere Ergebnisse: Eine großzügige Verwendung des Peptid Boosters macht feine Linien und Falten weniger sichtbar und sorgt gleichzeitig für eine sichtbare Steigerung der Hydrierung der Haut und ihrer Elastizität.

Hautproblem: vergrößerte Poren + raue Haut + feine Linien und Fältchen
Die beste Kombination für Sie: 10% Niacinamid Booster + 1% Retinol Booster
Wie man es benutzt: Nachdem Sie Ihre Haut gereinigt, mit einem Gesichtswasser versorgt und exfoliert haben, tragen Sie 2 oder 3 Tropfen Niacinamid Booster auf Ihre Handfläche auf. Fügen Sie eine gleiche Menge Retinol Booster hinzu. Mischen Sie dies mit Ihrer Fingerspitze und tragen Sie es auf die Haut Ihres Gesichts auf. Achten Sie besonders auf die Bereiche, in denen Linien und vergrößerte Poren am sichtbarsten sind.
Für noch bessere Ergebnisse: Wenn Sie an trockener Haut leiden, tragen Sie 2 bis 3 Tropfen Moisture Renewal Oil Booster auf die trockenen Hautpartien auf, einschließlich der Haut um die Augen herum. Trockene Haut, aber nicht so trocken? Dann verwenden Sie ein paar Tropfen Peptide Booster für glatte Haut und reduzierte feine Linien und Falten.

Hautproblem: trockene, dehydrierte, empfindliche Haut
Die beste Kombination für Sie: Moisture Renewal Oil Booster + 10% Niacinamid Booster
Wie man es benutzt: Nachdem Sie Ihre Haut gereinigt, mit einem Gesichtswasser versorgt und exfoliert haben, tragen Sie 2 oder 3 Tropfen Niacinamid Booster auf die Haut Ihres Gesichtes und Halses auf. Dann tragen Sie 2 bis 3 Tropfen Moisture Renewal Oil Booster auf die trockenen Hautpartien auf, einschließlich der Haut um die Augen herum. Sie können den Oil Booster auch mit Ihrer Feuchtigkeitscreme ohne LSF mischen und auf die Haut von Gesicht und Hals auftragen.
Für noch bessere Ergebnisse: Mischen Sie eine kleine Menge des Hyaluronsäure-Boosters mit dem Niacinamid-Booster und tragen Sie dann einige Tropfen des Oil-Boosters auf die Haut auf, einschließlich der Haut um Ihre Augen.

Quellen

  • Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology, Juli 2017, Seiten 14-17
  • Journal of Cosmetic Dermatology, März 2016, Seiten 49-57
  • Klinische, kosmetische und Investigatorische Dermatologie, September 2015, Seiten 463-470; und Juli 2015, Seiten 405-412
  • BioMed Research International, Juli 2015, ePublikation
  • Klinische Interventionen im Alter, Januar 2015, Seiten 339-349
  • Dermatologie, Mai 2014, Seiten 314-325
  • Biochemical and Biophysical Research Communications, Januar 2013, Seiten 579-584

Empfohlene Produkte

Alle Hauttypen
Alle Hauttypen
Alle Hauttypen
Alle Hauttypen

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe, um das passende Produkt für Ihren Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten verhelfen Ihnen gern zur besten Haut Ihres Lebens.

Newsletter

Werden Sie ein Paula‘s Choice Insider! Melden Sie Sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie auf Ihre nächste Bestellung 5 € Rabatt.