Ist kosme­tische Chirurgie etwas für Sie?

Die kosmetische Chirurgie gewinnt immer mehr an Bedeutung, wenn es um Schönheitsideale geht und führt zu vielen Diskussionen. Wir kennen alle die Beispiele von Prominenten, die durch kosmetische und plastische Eingriffe nicht unbedingt schöner geworden sind. Und das ist noch milde formuliert. Jeder kennt mit Sicherheit Beispiele dafür, dass plastische Chirurgie nicht unbedingt gelungen ist und die Angst davor, als Karikatur zu enden, hält viele davon ab, einen solchen Eingriff vornehmen zu lassen.

Abgesehen davon ist es immer noch so, dass Schönheitsoperationen, genau wie alle anderen Operationen, viele Risiken mit sich bringen. Da drängt sich die Frage auf, ob es uns aus rein ästhetischen Gründen wirklich ein solches Risiko wert sein sollte. So ist es ein eher befremdlicher Gedanke, dass Menschen das Risiko eingehen, ohne die Vor- und Nachteile der kosmetischen Chirurgie zu erwägen. Erst, wenn Sie sich lange und eingehend mit diesem Thema beschäftigt haben und die Chancen und Risiken abschätzen können, werden Sie in der Lage sein, eine für Sie richtige und finanziell tragbare Entscheidung zu treffen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen kosmetischen Eingriff?

Gespräche mit Freundinnen sind meist der erste Schritt, wenn es darum geht, sich einem kosmetisch-chirurgischen Eingriff zu unterziehen. Sie werden sich selbst öfter kritisch im Spiegel betrachten und Ihre Falten glattziehen, um zu sehen, wie Sie dann aussehen könnten. Dahingegen werden Ihre Freundinnen Ihnen selten sagen, dass Sie eventuell über einen operativen Eingriff nachdenken sollten, da Sie ja so phantastisch aussehen. Was nun?

Macht es Sinn, so lange mit einem chirurgischen Eingriff zu warten, bis es wirklich notwendig ist? Um ehrlich zu sein ist der beste Zeitpunkt der, an dem Sie gerade noch zufrieden mit Ihrem Aussehen sind! Warum sollten Sie so lange warten, bis bei Ihrer Haut schon erste altersbedingte Veränderungen auftreten und die Haut nicht mehr so straff ist oder Ihre Falten schon deutlich sichtbar sind? Oder Sie auf den Zeitpunkt warten, wo Ihre Freundinnen subtil nachfragen, ob Sie sich schon mal Gedanken zu einem chirurgischen Eingriff gemacht haben?

Ein wichtiger Grund, nicht zu lange mit einem kosmetischen Eingriff zu warten ist, dass man als junger Mensch ein wesentlich geringeres Risiko bei einer Operation hat als im fortschreitenden Alter. Bei jüngeren Menschen heilen Wunden prinzipiell schneller und auch die Regenerationsphase nach einer Operation ist wesentlich kürzer. Außerdem ist bei Jüngeren der Eingriff weniger deutlich sichtbar als bei älteren Menschen, da sich die Umgebung ja bereits an die fortschreitende und sichtbare Alterung des Gesichts und der Halspartie gewöhnt hat.

Wichtige Gesichtspunkte

Die Entscheidung, sich einem kosmetisch-chirurgischen Eingriff zu unterziehen, sollte wohlüberlegt sein. Sie sollten diese Entscheidung vor allem nicht dann treffen, wenn Sie sich gerade in einer psychisch angespannten Situation befinden, Sie sich gerade getrennt haben oder eine Scheidung hinter Ihnen liegt. Auch der Wunsch, auszusehen wie ein Promi, sollte nicht der Grund sein, sich für eine Schönheitsoperation zu entscheiden. Um also die richtigen Gründe für einen solchen Eingriff zu wählen, sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen:

 

  • Was sind meine Erwartungen? Sie erwarten, nach einem kosmetisch-chirurgischen Eingriff auszusehen wie ein Model oder einfach eine “schöneren Version” von Ihnen selbst? Dann wird dieser Eingriff mit Sicherheit eine Enttäuschung, denn so einfach ist es nicht. Ein kosmetischer Eingriff ist keine Garantie dafür, dass Sie auf einer Datingwebseite oder bei einer Bewerbung bessere Chancen haben werden. Sollten das Ihre Beweggründe für einen solchen Eingriff sein, dann sind das sicherlich die falschen Gründe. Diejenigen, die sich mit realistischen Vorstellung und Erwartungen einem chirurgischen Eingriff unterziehen, sind diejenigen, die mit diesem Eingriff auch zufrieden sein werden. Denn sie tun es für sich selbst und nicht für andere.
  • Kann ich es mir leisten? Kosten für kosmetische Eingriffe werden so gut wie nie von den Krankenkassen übernommen, und so werden Sie die Operationen in den meisten Fällen selbst bezahlen müssen. Ausnahmen gibt es, wenn ein Eingriff medizinisch laut ärztlicher Untersuchung tatsächlich notwendig ist, beispielsweise bei Schmerzen oder eingeschränkter Sicht durch hängende Augenlider.
    Es ist auf keinen Fall ratsam, sich direkt für die günstigste Variante einer Schönheitsoperation zu entscheiden. Schon gar nicht, wenn diese beispielsweise im Ausland angeboten wird. Hier ist auf jeden Fall Vorsicht geboten. Es müssen immer einige Nachuntersuchungen nach dem Eingriff stattfinden (diese sollten Sie unbedingt wahrnehmen) und diese sind meist mit zusätzlichen Kosten (auch Reisekosten) verbunden und so kann ein anfangs günstiges Angebot schnell zu einer teuren Angelegenheit werden.
  • Wie hoch sind die Risiken und wie lange dauert die Regeneration? Ein operativer Eingriff birgt natürlich immer Risiken und es muss darauf geachtet werden, wie sich der Regenerationsprozess nach der Operation entwickelt. Was muss getan werden, um diesen zu beschleunigen und was müssen Sie auf jeden Fall nach einer Operation beachten? Diese Themen sollten Sie ausführlich mit dem behandelnden Arzt besprechen. Wenn Sie Ihr Arzt zu diesen Themen nicht ausreichend informiert oder Ihnen nur ein allgemeines Schreiben mitgibt, in dem die Risiken und Informationen zur Operation aufgelistet sind, dann ist das mit Sicherheit nicht der Arzt, von dem Sie sich behandeln lassen sollten.
    Und wir möchten nochmals betonen: Jede Operation birgt immer ein nicht unerhebliches Risiko. Wenn Ihr Arzt Ihre Sorgen und Beschwerden nicht ernst nimmt, dann sollten Sie sich einen anderen Arzt suchen, zu dem Sie bei einem solch wichtigen Eingriff genügend Vertrauen haben können.

 

Wie sind Pflegeprodukte zu bewerten, die behaupten so gut zu wirken wie ein kosmetischer Eingriff

Fragen Sie sich manchmal, ob es Hautpflegeprodukte gibt, die versprechen, denselben Effekt und dieselbe Wirkung zu erzielen, wie man ihn bei einem kosmetischen Eingriff erzielen kann? Das ist leider unrealistisch. Eine gut abgestimmte Hautpflege, die aus mehreren ausgesuchten Einzelprodukten besteht, kann durchaus sehr gute und zufriedenstellende Ergebnisse liefern, allerdings wird dieses Ergebnis niemals so gut ausfallen wie bei einer kosmetischen Behandlung oder einer Operation. Wenn Sie also das Geld, das Sie für teure und unwirksame Produkte ausgeben würden sparen, dann haben Sie innerhalb kurzer Zeit das Geld, das Sie für einen solchen Eingriff benötigen. Investieren Sie Ihr Geld also lieber in etwas nachhaltiges, das ein besseres Ergebnis liefert.

Wie findet man den besten kosmetischen Chirurgen?

Unser Rat? Nehmen Sie sich so viel Zeit wie möglich. Es gibt viele gut ausgebildete kosmetische Chirurgen, aber leider mindestens genauso viele schwarze Schafe, und jeder verspricht die besten Ergebnisse. Es ist wichtig, den Spezialisten zu finden, der sich am besten mit Ihren Vorstellungen auseinandersetzen und Sie umfangreich und kompetent beraten kann UND wo Sie sich sicher und aufgehoben fühlen.

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass sich Ihr behandelnder Arzt ausreichend Zeit für ein Beratungsgespräch nimmt. Schließlich geht es um eine Operation und es darf nicht den Anschein erwecken, als wäre das eine unbedeutende Kleinigkeit. Ein guter Arzt wird Sie immer ausführlich beraten, sich Zeit nehmen und Sie keinesfalls zu einem Eingriff drängen. Er wird Ihnen genügend Informationsmaterial zur Verfügung stellen, Ihnen genügend Zeit geben, Sie richtig und umfangreich über die Risiken und den notwendigen Eingriff aufklären und all Ihre Fragen beantworten.

Letztendlich ist es Ihre Entscheidung, ob Sie einen kosmetisch-chirurgischen Eingriff oder eine kosmetische Behandlung durchführen lassen möchten. Seien Sie hier vor allem ehrlich zu sich selbst.

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe, um das passende Produkt für Ihren Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten verhelfen Ihnen gern zur besten Haut Ihres Lebens.

Newsletter

Werden Sie ein Paula‘s Choice Insider! Melden Sie Sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie auf Ihre nächste Bestellung 5 € Rabatt.