Niacinamid pflegt und verbessert Ihre Haut

Niacinamid (Vitamin B3) ist zwar nicht so bekannt wie Retinol (Vitamin A) oder Vitamin C, aber dieser Inhaltsstoff hat Ihrer Haut eine Menge zu bieten. Ob in Ihrem Serum, Ihrer Creme oder in einem anderen Produkt: Niacinamid eignet sich hervorragend, wenn Sie zu vergrößerten Poren, einem unebenen Teint oder feinen Fältchen neigen.

Niacinamid vermindert außerdem Hautschädigungen, die durch freie Radikale verursacht werden und die die Haut altern lassen (z.B. durch die Einwirkung von UV-Strahlen, Umweltbelastungen und hautreizenden Substanzen).

Warum Sie Niacinamid in Ihre Hautpflegeroutine integrieren sollten

  • Vergrößerte Poren: Wenn Sie zu vergrößerten Poren neigen (aufgrund von Sonneneinwirkung oder weil sie verstopft sind), sind Ihre Poren im wahrsten Sinne des Wortes gedehnt. Niacinamid vermindert die Elastizität der Haut, so dass vergrößerte Poren wieder "schrumpfen".
  • Gerötete Unreinheiten: Forschungen haben gezeigt, dass eine Konzentration von 2% (oder mehr) Niacinamid sehr wirksam dabei ist, dass gerötete Unreinheiten schneller verblassen (z.B. durch Unreinheiten bedingte rote Flecken). Nichtsdestotrotz sollten Sie jeden Tag einen Sonnenschutz mit LSF verwenden.
  • Unebener Teint und feine Fältchen: Genau wie Niacinamid vergrößerte Poren dabei unterstützt, ihre ursprüngliche Form anzunehmen, hat es dieselbe Wirkung auf die gesamte Haut. Die Hautoberfläche wird geglättet und sieht ebenmäßiger aus. Feine Fältchen werden weniger sichtbar.

Niacinamid ist ein hervorragender Inhaltsstoff für alle, die zu Unreinheiten und Falten neigen.

Niacinamid Produkte von Paula’s Choice

Probieren Sie den Resist 10% Niacinamide Booster oder andere Produkte, die Niacinamid enthalten und finden Sie heraus, welches Produkt sich am besten für Ihre Haut eignet. Geben Sie ein paar Tropfen zu Ihrem Serum oder Ihrer Nachtcreme hinzu oder verwenden Sie das Niacinamid-Produkt für optimale Resultate direkt und unvermischt auf der Haut.