So wichtig ist die Verpackung: Warum du Tiegel meiden solltest

Wenn du viel Geld für Hautpflegeprodukte in Tiegeln ausgibst, tust du deiner Haut damit keinen großen Gefallen – besonders, wenn es Anti-Aging-Produkte sind. Wir erklären, was die Forschung zu diesem Thema zu sagen hat, und verraten, welche Arten von Hautpflegeverpackungen eine maximale Produktwirksamkeit garantieren.

Tiegel & Probleme mit der Stabilität von Inhaltsstoffen

Die Forschung zeigt deutlich, dass viele der besten Inhaltsstoffe für die Haut – darunter Antioxidantien und Anti-Aging-Champions wie Vitamin C und Retinol – sich zersetzen, sobald sie mit Luft in Berührung kommen. Das Öffnen eines Tiegels* lässt immer Luft eindringen, wodurch diese wichtigen Inhaltsstoffe beginnen, sich zu zersetzen und mit jeder Anwendung an Wirksamkeit verlieren.

Schlimmer noch: In einem Tiegel aus durchsichtigem Glas (oder auch in einer transparenten Flasche oder Tube) ist das Produkt ständig Tageslicht ausgesetzt, was die Wirksamkeit dieser Art von Inhaltsstoffen noch weiter verringert.

Dann ist da noch das Hygieneproblem. Jedes Mal, wenn du deine Finger in das Gefäß tauchst, verunreinigst du die Rezeptur - selbst wenn du vorher deine Hände wäschst oder einen extra Spatel verwendest. Es ist schlicht nicht möglich, die Finger oder den Spatel vollständig sauber zu halten. Dies beeinträchtigt die Konservierung des Produkts, was zu einer weiteren Verschlechterung der nützlichen Inhaltsstoffe führt.

* Luftdichte Tiegel (bei denen man den Deckel nach unten drückt, um das Produkt herauszuholen, ohne das Glas zu öffnen) stellen eine Ausnahme dar, da sie den Luftstrom einschränken und so dazu beitragen, die Inhaltsstoffe stabil zu halten.

Was bei smarten Hautpflege-Verpackungen zu beachten ist

Smarte Verpackungen sind ein wichtiger Teil der Paula's Choice Philosophie. Von luftdichten Pumpspendern über doppelwandige Tuben und lichtundurchlässige Flaschen bis hin zu UV-geschützten Verpackungen und luftdichten Öffnungen tun wir alles, um unsere komplexen Formulierungen so wirksam und effektiv wie möglich zu halten.

Hier einige Beispiele für erstklassige Verpackungen:

  • Unser Clinical 1% Retinol Treatment wird in einer doppelwandigen, undurchsichtigen Verpackung geliefert. Diese wird auf eine spezielle, sichere Art und Weise befüllt, die eine Sauerstoffbelastung von nahezu Null ermöglicht.
  • Unser Resist Anti-Aging Brightening Treatment ist in einer weichen Tube verpackt, die aus mehreren Schichten luftbeständigen Materials besteht. Auf diese Weise bleiben die sehr luft- und lichtempfindlichen Inhaltsstoffe von der ersten bis zur letzten Anwendung wirksam.
  • Unser C15 Super Booster verfügt über ein spezielles Stopper-System, um zu verhindern, dass bei der Verwendung der Pipette Luft in die Flasche zurückgedrückt wird.

Kurz zusammengefasst: Minimaler Kontakt mit Luft und Licht bedeutet maximale Wirksamkeit deiner Hautpflege.

Warum Kosmetikfirmen immer noch Tiegel verwenden

Du fragst dich vielleicht: Wenn das alles stimmt, warum verkaufen dann so viele Firmen weiterhin teure Cremes in Tiegeln? Glaub uns, das geht uns genauso. Es ist nicht so, dass die Forschungsergebnisse im Bereich Verpackung irgendwo unter Verschluss wären – sie sind seit Jahren frei zugänglich und unter Kosmetikchemikern ohne Zweifel gut bekannt.

So heißt es beispielsweise in den Richtlinien zur Stabilität von Kosmetikprodukten, die 2004 von der Cosmetic, Toiletry, and Fragrance Association (CTFA) veröffentlicht wurden: "Die Verpackung kann die Stabilität des Endprodukts aufgrund von Wechselwirkungen, die zwischen dem Produkt, der Verpackung und der äußeren Umgebung auftreten können, direkt beeinflussen. Solche Wechselwirkungen können (...) Barriereeigenschaften des Behälters [und] seine Wirksamkeit beim Schutz des Inhalts vor den nachteiligen Auswirkungen des Luftsauerstoffs umfassen ...".

Trotz dieser forschungsbasierten Fakten über den Gebrauch von Tiegeln verbinden viele schwere Glasgefäße noch immer mit einer Art Luxusgefühl, weswegen viele Verbraucher sie weiterhin kaufen – und viele Marken sie entsprechend weiter anbieten.

Ein weiterer möglicher Grund: Manchmal ist es einfacher oder günstiger, die Produkte in Tiegel zu füllen. Viele Unternehmen wählen also den einfachsten Weg – auf Kosten deiner Haut. Eine hochmoderne, sichere Verpackung kann zwar mehr kosten, ist aber unerlässlich, damit die Formulierung für deine Haut so effektiv wie möglich wirkt.

Quellen:
Cosmetics, 2016, S. 1–12
Journal of Pharmacy & BioAllied Sciences, April-Juni 2013, S. 98-110
Ageing Research Reviews, Dezember 2007, S. 271-288
Dermatologic Therapy, September-Oktober 2007, S. 314-321
Free Radical Biology and Medicine, September 2007, S. 818-829
International Journal of Pharmaceutics, Juni 2005, S. 197-203
Cosmetic, Toiletry, and Fragrance Association, März 2004, S. 4
Pharmaceutical Development and Technology, Januar 2002, S. 1-32

Kundenservice

Brauchst du Hilfe, um das passende Produkt für dein Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten helfen dich gerne zur besten Haut deines Lebens.

Newsletter

Werde ein Paula’s Choice Insider! Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte auf deine nächste Bestellung 5 € Rabatt.