Licht­schutz­faktor in Schichten auftragen

Es kann nicht oft genug betont werden, wie wichtig es ist, Ihre Haut tagsüber mit einem LSF zu schützen. Aber wie kombinieren Sie das mit Ihrem Make-up oder wenn Sie längere Zeit draußen verbringen und eine neue Schutzschicht auftragen möchten? Alle diese dringenden Fragen werden nachfolgend beantwortet.

Die Basis

Es wird empfohlen, tagsüber stets eine Feuchtigkeitscreme mit LSF 30 oder höher zu verwenden. Die Anwendung der Tagescreme ist der letzte Schritt, bevor das Make-up aufgetragen wird. Tragen Sie Ihre Tagescreme großzügig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Wenn sich das für Sie zu schwer anfühlt, dann bauen Sie den LSF-Schutz in mehreren Schichten auf: mit Make-up, das auch LSF enthält.

Primer mit LSF

Ein guter Weg, um Ihre Haut mit einer zusätzlichen Schicht von Sonnenschutz nach Ihrem Tag Creme zu versorgen, der gleichzeitig Ihre Haut auf die Anwendung eines Make-up vorbereitet. Der Primer mit LSF schützt mit seinem LSF und sorgt dafür, dass Ihr Make-up länger und besser hält.

Foundation mit LSF

Wenn Sie am Tag oft eine Foundation verwenden, kann diese die Wirksamkeit des LSF schwächen. Deshalb ist es besser, auf eine Foundation zurück zu greifen, die ebenfalls einen LSF von 30 oder mehr bietet. Darüber hinaus gibt es auch Kompakt-Puder mit Sonnenschutz, die Ihre Foundation extra fixiert.

Es ist besser, nicht ausschließlich Make-up mit LSF, wie eine Foundation oder Puder, als Ihren Sonnenschutz zu verwenden. Weil diese allgemein nicht den gleichen hohen Schutz bieten, wie Sie mit Ihrer Tagescreme erreichen können. Make-up allein bietet daher keinen ausreichenden Sonnenschutz. Wenn sowohl Ihre Tagescreme als auch Ihre Foundation einen LSF von mind. 30 enthalten, können Sie beide Produkte sehr gut mischen, um den weißen Film des Mineral-Sonnenschutzes zu mindern.

Foundation ohne LSF

Möchten Sie trotzdem eine Foundation ohne LSF verwenden, aber die Wirkung Ihres LSF nicht reduzieren, dann folgen Sie diesen simplen Schritten:

  • Lassen Sie Ihre Haut zunächst Ihre Tagescreme vollständig aufnehmen, bevor Sie die Foundation anwenden.
  • Für optimalen Schutz tragen Sie einen Primer mit LSF 30 vor der Foundation auf.
  • Tragen Sie die Foundation mit sanften Abwärtsstrichen auf.
  • Benutzen Sie zum Auftragen einen Make-up-Schwamm oder Pinsel statt Ihrer Finger.
  • Versuchen Sie nicht, Ihre Haut zu reiben oder in horizontalen Bewegungen aufzutragen.
  • Vermeiden Sie zu starken Druck beim Auftragen.

Steigern Sie Ihren Sonnenschutz, ohne das Make-up zu ruinieren

Wenn Sie viel Zeit draußen in der Sonne verbringen, empfiehlt es sich, den aufgetragen LSF zu erhöhen bzw. zu erneuern. Am besten wäre es, eine dicke Schicht von Sonnenschutz mit einem LSF von mind. 30 aufzutragen, aber das wird vermutlich Ihr sorgfältig aufgetragenes Make-up ruinieren. Ein Kompromiss ist daher, ein kompaktes Puder mit LSF anzuwenden. Obwohl kompakte Puder allein nicht genügend Sonnenschutz bieten, sind sie aber eine gute Möglichkeit, Ihren Sonnenschutz aufzufrischen bzw. zu erhöhen, ohne Ihr Make-up zu ruinieren.

Empfohlene Produkte

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe, um das passende Produkt für Ihren Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten verhelfen Ihnen gern zur besten Haut Ihres Lebens.

Newsletter

Werden Sie ein Paula‘s Choice Insider! Melden Sie Sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie auf Ihre nächste Bestellung 5 € Rabatt.