hautpflege für den mann

Im Allgemeinen wenden Männer weniger Zeit und Geld für die Hautpflege auf als Frauen: meistens sogar sehr viel weniger! Aber natürlich ist es genauso wichtig für Männer, hochwertige Produkte zu verwenden und einer täglichen Hautpflegeroutine zu folgen. Die Haut von Männern und Frauen ist nicht verschieden und benötigt ebenfalls reichhaltige Pflege und wirksame Inhaltsstoffe.

Bestimmen Sie Ihren Hauttyp

Fettige Haut glänzt: Eventuell neigen Sie zu Mitessern oder weißen Pickelchen, haben leichte Hautunreinheiten und vergrößerte, verstopfte Poren. Ihre Haut fühlt sich fettig an und sieht den Tag über auch fettig aus, selbst wenn Sie nicht schwitzen.
Mischhaut ist der gängigste Hauttyp. Sie neigen zu fettigen und trockenen Hautbereichen und besonders die Gesichtsmitte weist fettige Partien auf. Ihre Wangen fühlen sich normal an oder tendenziell etwas trocken. Die Haut im Augenbereich ist für gewöhnlich trockener als das restliche Gesicht.
Trockene Haut hat eine raue, irreguläre Beschaffenheit und kann sich gespannt oder schuppig anfühlen. Trockene Haut kann auch gerötet aussehen, besonders, nachdem Sie austrocknende Produkte verwendet haben. Ihre Poren sind im Allgemeinen klein und Sie neigen nicht zu Hautunreinheiten oder Mitessern.

Sie können auch zu empfindlicher Haut neigen. Das bedeutet, dass Ihre Haut gereizt oder gerötet ist. In einem solchen Fall fühlt sich Ihre Haut nach der Verwendung von Hautpflegeprodukten oftmals weniger angenehm an als vor dem Auftragen der Produkte.  

Eine Hautpflege, die zu Ihnen passt

Nachdem Sie Ihren Hauttyp bestimmt haben, können Sie die für Ihren Hauttyp und Ihre Hautprobleme passenden Produkte auswählen. Mit einer gut gepflegten Haut sehen Sie jünger aus, das Rasieren geht problemloser und Sie neigen weniger zu eingewachsenen Haaren oder gereizter Haut. Die hier beschriebene Gesichtspflegeroutine für Männer dauert nicht länger als 5 Minuten!

Verwenden Sie ein BHA-Peeling für das gesamte Gesicht, um schuppiger Haut vorzubeugen. Verwenden Sie die Paula’s Choice Skin Perfecting Peeling Lotion 2% BHA

Schritt 1: Reinigung, morgens und abends 

Fettige Haut: Verwenden Sie das Paula's Choice PC4Men Waschgel oder den Clear Pore Normalizing Gesichtsreiniger für eine zu Unreinheiten neigende Haut 

Mischhaut: Verwenden Sie die Paula’s Choice Skin Balancing Reinigungslotion oder das PC4Men Waschgel. Diese milden, wirksamen Gesichtsreiniger gleichen fettige und trockene Haut aus.    

(Sehr) trockene Haut: Verwenden Sie den Paula's Choice Calm Gesichtsreiniger für trockene Haut oder Skin Recovery Reinigungsmilch.

Schritt 2: Peeling, morgens und/oder abends 

Fettige Haut: Mitesser und/oder Pickel können nicht „weggeschrubbt“ werden! Verwenden Sie ein Peeling von Paula's Choice wie z.B. das Skin Perfecting Peeling Liquid 2% BHA oder das PC4 Men Peeling mit Antioxidantien

Mischhaut: Ein Peeling mit einer leichten, Feuchtigkeit ausgleichenden Basis ist optimal! Verwenden Sie das Paula's Choice Skin Perfecting Peeling Gel 2% BHA oder das PC4 Men Peeling mit Antioxidantien

(Sehr) trockene Haut: Verwenden Sie ein BHA Peeling für das gesamte Gesicht, um schuppiger Haut vorzubeugen. Verwenden Sie die Paula’s Choice Skin Perfecting Peeling Lotion 2% BHA

Schritt 3 morgens: Produkt mit Sonnenschutz

Fettige Haut: Verwenden Sie eine leichte, mattierende Lotion. Verwenden Sie die Paula's Choice PC4 Men Tagescreme LSF 30

Mischhaut: Verwenden Sie eine leichte Lotion mit einem mattierenden Finish. Verwenden Sie die Paula's Choice PC4 Men Tagescreme LSF 30

(Sehr) trockene Haut: Verwenden Sie ein feuchtigkeitsspendendes Produkt mit Sonnenschutz, wie z.B. die Paula's Choice Skin Recovery Tagescreme LSF 30

Schritt 3 abends: Feuchtigkeitsausgleich

Fettige Haut: Verwenden Sie eine besonders leichte Formulierung.  Verwenden Sie das Paula's Choice Skin Balancing Feuchtigkeitsgel 

Mischhaut: Verwenden Sie eine Feuchtigkeitspflege für das gesamte Gesicht, wie z.B. die Paula's Choice PC4Men Nachtcreme oder die Calm Feuchtigkeitscreme für Mischhaut

(Sehr) trockene Haut: Verwenden Sie eine beruhigende Formulierung mit nicht-reizenden Inhaltsstoffen. Verwenden Sie die Paula's Choice PC4Men Nachtcreme oder die Skin Recovery Feuchtigkeitscreme

Verwenden Sie keine Produkte, die hautreizende Inhaltsstoffe wie Alkohol, Menthol, Pfefferminz und synthetische oder natürliche Duftstoffe enthalten. Die meisten Produkte enthalten Duftstoffe und andere hautreizende Substanzen. Achten Sie beim Kauf auf die Zusammensetzung. Wenn Sie zu Hautunreinheiten neigen, können Sie auch ein Produkt mit Benzoylperoxid (erhältlich in der Apotheke) zu Ihrer Hautpflegeroutine hinzufügen.

Besser Rasieren

Ihr Bart ist nach der Dusche oder dem Waschen weicher, so dass Sie eine Rasur, die direkt im Anschluss erfolgt, glatter wird und weniger Hautirritationen auslöst. Verwenden Sie kein zu heißes Wasser, da das zu Hautrötungen und Entzündungen führen kann.

Verwenden Sie ein gutes, mildes Rasiergel wie z.B. die PC4Men Rasiercreme. Rasieren Sie sich mit einem sauberen, scharfen Rasierer. Rasieren Sie mit kurzen Rasierzügen in Richtung des Haarwuchses. Spülen Sie den Rasierer regelmäßig während der Rasur ab. Direkt nach der Rasur empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Produktes, das Hautirritationen und Rasurbrand vorbeugt, die Haut beruhigt und Hautrötungen entgegenwirkt, wie z.B. das Paula’s Choice PC4Men Peeling mit Antioxidantien.

Häufige gestellte Fragen für Männer

Warum sollte ich kein Stück Seife verwenden?
Seifen trocknen die Haut aus und sorgen für Hautirritationen, die Entzündungen verursachen können. Die Inhaltsstoffe, die einem Stück Seife eine feste Beschaffenheit geben, können die Poren verstopfen.

Was kann ich gegen Pickel auf Gesicht, Hals und Rücken unternehmen?
Wenn Sie zu Hautunreinheiten neigen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines BHA-Peelings und eines Produktes, das Benzoylperoxid enthält. Das befreit Poren von Bakterien, überschüssigem Talg und abgestorbenen Hautzellen.

Wie kann ich die Anzeichen der Hautalterung auf meinem Gesicht vermindern?
Verwenden Sie an jedem Tag des Jahres einen Sonnenschutz. Ein Produkt mit Retinol und Antioxidantien kann die bereits entstandenen Hautschädigungen vermindern und zukünftigen Schädigungen vorbeugen.
Ich neige zu trockenen Händen, Ellenbogen und Füßen. Welches Produkt sollte ich am besten verwenden?

Verwenden Sie ein Peeling-Produkt und tragen Sie anschließend eine reichhaltige, beruhigende Creme auf (zum Beispiel die Paula’s Choice Clinical Body Butter).

Empfohlene Produkte

Alle Hauttypen
Alle Hauttypen
Alle Hauttypen
Alle Hauttypen

Empfohlene Artikel

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe, um das passende Produkt für Ihren Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten verhelfen Ihnen gern zur besten Haut Ihres Lebens.

Newsletter

Werden Sie ein Paula‘s Choice Insider! Melden Sie Sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie auf Ihre nächste Bestellung 5 € Rabatt.