Die richtige foundation finden und Sie richtig auftragen

Foundation: Der Begriff sagt schon alles. Sie ist Die Grundlage Ihres Make-ups. Sie können Foundations verwenden, um kleine Makel abzudecken und einen ebenmäßigen Teint zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Foundation in der richtigen Farbe und für Ihren Hauttyp wählen und sie auch richtig auftragen.

Apotheke, Parfümerie oder Online?

Gute Foundations kann man in Apotheken und Parfümerien kaufen. Für gewöhnlich sind sie etwas günstiger in der Apotheke. Der größte Nachteil dabei ist allerdings, dass Sie die Foundations nicht immer vorher testen können. Die Geschäfte sind oft schlecht ausgeleuchtet und es steht auch nicht immer ein Mitarbeiter zur Verfügung, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Farbe behilflich sein kann.   

In Parfümerien stehen Ihnen Verkäufer und Schönheitsspezialisten zur Seite, die wissen, welches Produkt am besten für Ihren Hauttyp geeignet ist und welche Farbe am besten zu Ihnen passt. Schauen Sie sich das aufgetragene Produkt auch draußen bei Tageslicht an. Im Gegensatz zur Apotheke können Sie in der Parfümerie meist eine Probiergröße kaufen. So können Sie die Foundation erst mal zu Hause ausprobieren, bevor Sie eine teure Vollgröße kaufen. Bedenken Sie, dass Foundations Ihre Haut nicht den ganzen Tag lang matt oder mit Feuchtigkeit versorgt hält, egal, um welche Marke es sich dabei handelt.  

Natürlich können Sie Foundations auch online erwerben. Wenn Sie ohnehin immer zum selben Produkt greifen, ist das eine gute Option. Wenn Sie allerdings etwas Neues ausprobieren wollen, wird es schon etwas schwieriger. Wenn Sie eine Foundation bei Paula’s Choice bestellen, können Sie diese 30 Tage lang testen. Wenn Ihnen das Produkt nicht gefällt, können Sie es einfach wieder zurücksenden und Sie erhalten Ihr Geld zurück.

Neutraler Hautton

Wenn Sie eine Foundation kaufen wollen, sollten Sie darauf achten, ein Produkt mit neutralem Hautton auszuwählen, das sich für Ihren Hauttyp eignet. Unter neutralem Hautton versteht man, dass das Produkt keine sichtbaren Tönungen wie Pink, Pfirsich, Asche (grau), Kupfer oder Gelb beinhaltet. Diese Art Produkte lassen Ihre Haut oftmals wie eine Maske aussehen.

Sonnenschutz

Wählen Sie eine Foundation mit Sonnenschutz (LSF). Ein Sonnenschutz sollte die aktiven Inhaltsstoffe Titandioxid und/oder Zinkoxid enthalten; diese sind besonders mild zur Haut. Dermatologen raten dazu, mehrere Lagen Sonnenschutz aufzutragen, z.B. eine Tagescreme mit LSF von 25 oder mehr und anschließend eine Foundation mit demselben (oder höheren) Sonnenschutz. Anschließend können Sie die Foundation mit einem Compact Powder fixieren.

Tipps für das optimale Auftragen einer Foundation

  • Verwenden Sie eine Foundation auf sauberer und vorbereiteter Haut. Dazu benötigen Sie nicht unbedingt einen Primer, aber er verleiht schöne Resultate. Bei normaler bis trockener Haut empfehlen wir die Verwendung einer guten Feuchtigkeitspflege und/oder eines Serums nach der Gesichtsreinigung. Bei fettiger Haut ist ein pflegendes Gesichtswasser eine gute Grundlage. Nach der Verwendung des Gesichtswassers und der Foundation können Sie ein talgabsorbierendes Produkt verwenden. So wird die überschüssige Talgproduktion reguliert und Ihre Foundation wird so länger halten und gut aussehen.
  • Tragen Sie die Foundation von oben nach unten auf, von der Gesichtsmitte hin zum Kinn und zum Haaransatz. Um einen optimalen und besonders natürlichen Effekt zu erzielen, können Sie einen Foundation Pinsel oder einen Schwamm verwenden. Verteilen Sie das Produkt gut: Partien entlang des Haaransatzes, oberhalb der Lippen, Nasenflügel und Augen werden nämlich gerne vergessen. Verwenden Sie einen Vergrößerungsspiegel, um besser sehen zu können. Prüfen Sie das Resultat im Tageslicht.
  • Entfernen Sie die überschüssige Foundation von der Augenpartie mit einem Concealer Pinsel mit synthetischen Borsten. Das verhindert, dass schmale Linien und Falten durch sich aufstauende Foundation entstehen.
  • Tragen Sie nicht zu viel Foundation auf: es sieht einfach unnatürlich aus. Sollten Sie zu Hautproblemen neigen, sollten Sie diese besser nicht unter einer dicken Schicht Foundation verstecken, sondern lieber eine Beratung zu Hautpflegeprodukten in Anspruch nehmen, die aktiv gegen Ihr spezifisches Hautproblem vorgehen können.
  • Verwenden Sie die Foundation nicht am Hals, da es Ihre Kleidung verunreinigen könnte. Sie brauchen die Foundation dort nicht und würden möglicherweise nur Ihre Kleidung ruinieren. Ihr Hals hat ohnehin meist einen anderen Hautton als Ihr Gesicht.
  • „Fixieren“ Sie die Foundation nicht mit einem Spray. Sie bleibt deshalb nicht länger haften und es lässt Ihre Haut fleckig aussehen.

Empfohlene Produkte

Alle Hauttypen

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe, um das passende Produkt für Ihren Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten verhelfen Ihnen gern zur besten Haut Ihres Lebens.

Newsletter

Werden Sie ein Paula‘s Choice Insider! Melden Sie Sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie auf Ihre nächste Bestellung 5 € Rabatt.