Wie solltest du ein Sonnenschutzmittel verwenden?

Egal ob es regnerisch, bewölkt oder sonnig ist und egal ob du dich drinnen oder draußen aufhältst - UV-Strahlen haben an 365 Tagen im Jahr eine schädliche Wirkung auf deine Haut. Schütz deine Haut und lass sie jünger aussehen, indem du täglich eine Tagescreme mit einem LSF (Lichtschutzfaktor) von mindestens 30 verwendest. Alle unsere Tagescreme enthalten mindestens einen Lichtschutzfaktor (LSF) von 30.

Mach Test und finde den perfekten Schutz für deinen Hauttyp und deine Bedürfnisse.

Mach den test

How should you use a sunscreen product?

In diesem Artikel

Die meisten von uns wissen, dass wir einen LSF verwenden sollten, aber was nicht so klar ist, ist, wie man ihn verwendet. Von der Frage, wo du deinen Sonnenschutz auftragen musst, bis hin zur Frage, ob du ihn tatsächlich alle zwei Stunden neu auftragen musst, haben wir alle wichtigen Fragen zum Thema Sonnenschutz beantwortet und einige Mythen zerstreut. Du hast also alles Wissen, das du brauchst, um deine Haut vor Sonnenschäden zu schützen.

Nach oben

Wie man Sonnenschutz aufträgt

Wenn du deinen Sonnenschutz nicht richtig aufträgst, bietet er nicht den Schutz, den du benötigst. Hier erfährst du, wie du deine Sonnencreme aufträgst, um sicherzustellen, dass du das Beste aus deinen Sonnenschutz herausholst.

  • Die Sonnencreme sollte der letzte Schritt in deiner Hautpflege-Routine sein. Das bedeutet, dass du sie nach dem Serum und der Tagescreme (falls du eine verwendest) auftragen solltest. Du kannst dein Make-up über deie Sonnencreme auftragen, wir empfehlen dir jedoch, den Sonnenschutz erst einen Moment einziehen zu lassen.
  • Wenn du deine Haut wirklich schützen willst, verwenden ein antioxidantienreiches Serum, bevor du die Sonnencreme auftägst. Dies hilft, die Haut vor Verschmutzung und Umweltschäden zu schützen.
  • Es mag banal klingen, aber trage den Sonnenschutz auf die gesamte Haut auf, die nicht bedeckt ist. Häufig vergessene Bereiche, die vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit benötigen, sind die Spitzen deine Ohren und die zarte Haut um deine Augen.
  • Warte, bevor du dich anziehst. Wir empfehlen dir, die Sonnencreme vor dem Anziehen einziehen zu lassen, da sich sonst möglicherweise mehr Sonnencreme auf deiner Kleidung als auf der Haut befindet.

Nach oben

Wie viel Sonnenschutz solltest du auftragen?

  • Es ist unmöglich, klare Richtlinien zu geben, wie viel von einem Produkt du verwenden solltest, da jeder Mensch unterschiedlich groß ist und das Produkt somit auf eine größere oder kleinere Hautoberfläche aufgetragen werden muss. Es ist in jedem Fall wichtig, dass du das Produkt großzügig aufträgst. Sei also nicht zu sparsam.
  • Je mehr Haut von undurchlässiger Kleidung bedeckt ist, desto weniger Sonnencreme benötigst du.
  • Kleidung allein reicht nicht aus, wenn du einen langen Tag im direkten Sonnenlicht verbringst. Es gibt Marken, die auf UV-Schutzkleidung spezialisiert sind.
  • Wenn sich die aufgetragene Menge zu dick auf der Haut anfühlt, trage Produkte mit LSF in Schichten auf (z.B. eine Tagescreme, Foundation und Kompaktpuder).

Nach oben

How should you use a sunscreen product?

Solltest du nach dem auftragen einer Sonnencreme warten, bevor du nach draussen gehst?

Am besten ist es, nach dem Auftragen eines Sonnenschutzmittels mindestens zwanzig Minuten zu warten, bevor man nach draußen geht, da die aktiven synthetischen Inhaltsstoffe (wie Avobenzon, Octinoxat und Oxybenzon) einige Zeit brauchen, um effektiv zu wirken.
Die aktiven mineralischen Bestandteile (Titandioxid und Zinkoxid) bieten einen sofortigen Schutz vor der Sonne. Du solltest einen mineralischen Sonnenschutz auf deine Hände auftragen und nach dem Waschen erneut auftragen.

Nach oben

Wie oft solltest du Sonnenschutz auftragen?

  • Sonnenschutzprodukte sollten jeden Tag verwendet werden, ob bei Regen oder Sonnenschein, da UV-Strahlen durch Wolken hindurchdringen können. Sonnenschutz sollte immer der letzte Schritt in deine täglichen Hautpflege sein. Wenn du zusätzlich zu deinem Lichtschutzfaktor noch ein anderes Hautpflegemittel aufträgst, ist der Sonnenschutz weniger wirksam.
  • Verwende eine Tagescreme, die neben einem Sonnenschutz auch andere hydratisierende und hautreparierende Inhaltsstoffe enthält. Dann musst du keine zusätzliche Creme unter deiner Sonnencreme verwenden.

Nach oben

How should you use a sunscreen product?

Wie oft solltest du Sonnenschutz wieder auftragen?

Du musst nicht unbedingt alle zwei Stunden Sonnenschutz auftragen. Sonnenschutzmittel werden durch die Auswirkungen der direkten Einwirkung von Tageslicht und nicht durch den Zeitablauf abgebaut. Während eines durchschnittlichen Tages - sagen wir eines Arbeitstages - bietet der Sonnenschutz, den du morgens aufgetragen hast, auch am Ende des Tages noch genügend Schutz. Also, vorausgesetzt, du hast morgens genug aufgetragen und verrichtest die meisten deiner täglichen Aktivitäten oder deine Arbeit in geschlossenen Räumen. Beachte: UV-Strahlen können durch Glas hindurchgehen. Du wirst dich zwar nicht unbedingt verbrennen, aber es besteht dennoch die Gefahr von Sonnenschäden, wenn du neben einem Fenster sitzen.
Die Frage, wie oft du Sonnenschutz auftragen musst, wird anders beantwortet, wenn du den größten Teil des Tages im Freien verbringst. In diesem Fall empfehlen wir dir, den Sonnenschutz alle zwei Stunden neu aufzutragen, insbesondere wenn du viel schwitzt oder schwimmen gehst.

Nach oben

Ist eine Tagescreme mit LSF genauso wirksam wie eine Standard-Sonnencreme?

Wenn ein Produkt einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 hat, bietet es einen aktiven Schutz gegen UVA- und UVB-Strahlen und ist genauso wirksam wie eine Standard-Sonnencreme. Eine Tagescreme enthält in der Regel auch zusätzliche Inhaltsstoffe, die gut für die Haut sind (wie z.B. Antioxidantien und hautreparierende Substanzen).

Nach oben

How should you use a sunscreen product?

Kann man ein Produkt mit einem mineralischen Sonnenschutzmittel über ein Produkt mit einem synthetischen Sonnenschutzmittel auftragen?

Mineralische und synthetische Sonnenschutzmittel können durchaus übereinander verwendet werden. Aber es reicht in der Regel aus, eines von beiden zu verwenden, solange man es großzügig aufträgt und darauf achtet, dass es ein breites Schutzspektrum bietet. Bei Paula's Choice bieten alle unsere Sonnenschutzmittel einen Breitbandschutz, der dich sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen schützt. Das Auftragen verschiedener Sonnenschutzmittel ist immer eine Option, wenn du deinen Sonnenschutz tagsüber auffrischen musst oder eine maximale Abdeckung erzielen möchtest.

Nach oben

Können sie eine Foundation verwenden, ohne deinen Sonnenschutz zu beeinträchtigen?

Du kannst eine Foundation ohne Lichtschutzfaktor über deinen Sonnenschutz auftragen, ohne deinen Sonnenschutz dabei zu beeinträchtigen, wenn du einige Regeln befolgst. Hautpflege sollte immer so konzipiert sein, dass sie in die obersten Hautschichten einzieht, also gib deinem LSF-Produkt etwas Zeit, einzuziehen. Make-up hingegen bleibt auf der Hautoberfläche. Trag deine Foundation daher vorsichtig auf, um zu verhindern, dass sich dein Sonnenschutz verdünnt und damit seine Wirksamkeit verringert. Wenn du nicht warten willst oder befürchtest, dass du deinen Sonnenschutz durch das Auftragen von Foundation minderst, dann wähle am besten eine Foundation oder getönte Tagescreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30.

Denk daran, dass Make-up mit Lichtschutzfaktor allein nicht ausreicht, um sich vor der Sonne zu schützen. Die meisten Menschen tragen nicht genug Foundation, BB- oder CC-Creme auf, um ausreichend Schutz zu haben.

Kompaktpuder oder lose Puder allein bieten keinen Schutz vor der Sonne. Sie sind jedoch geeignet, dein Make-up schnell aufzufrischen und einen zusätzlichen Schutz vor der Sonne zu bieten.

Nach oben

Kann man eine getönte Tagescreme oder Foundation mit LSF mischen, um den weissen glanz einer Sonnencreme zu überdecken?

Wenn die getönte Tagescreme oder Foundation einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 hat, ist es in Ordnung, sie zu mischen. Ist der Lichtschutzfaktor niedriger, solltest du nur einige Tropfen hinzufügen. Andernfalls verdünnt man den Sonnenschutz zu stark und er wird weniger wirksam.

Nach oben

Ähnliche Produkte

-15%
Mischhaut, Fettige Haut
-15%
Mischhaut, Fettige Haut
Normale Haut, Trockene Haut
Alle Hauttypen
Alle Hauttypen

Kundenservice

Brauchst du Hilfe, um das passende Produkt für dein Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten helfen dich gerne zur besten Haut deines Lebens.

Newsletter

Werde ein Paula’s Choice Insider! Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte auf deine nächste Bestellung 5 € Rabatt.