Mit zunehmendem Alter bekommt man auch mehr Pigmentflecken

Fakt oder Mythos?

So genannte 'Altersflecken' haben nichts mit dem Lebensalter zu tun. Junge und alte Menschen können sie gleichermaßen haben. Die dunklen Hautverfärbungen sind das Ergebnis jahrelanger, ungeschützter Sonnenbestrahlung. Richtiger wäre es daher, von Sonnenflecken zu sprechen.

Was können Sie gegen ‘Sonnenflecken’ tun?

Das Sprichwort ‘Vorbeugen ist besser als Heilen’ trifft im Falle der durch Sonnenschädigung entstandenen Pigmentflecken. Hier haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie Pigmentflecken vorbeugen und sie vermindern können:

  • Verwenden Sie das ganze Jahr über täglich eine Hautpflege mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30, um dem Entstehen neuer Pigmentflecken vorzubeugen.
  • Verwenden Sie die Hautpflege nicht nur auf Gesicht und Hals, sondern auch auf den Händen, Armen und dem Dekolleté. Diese Körperstellen sind der UV-Strahlung am häufigsten ausgesetzt.  
  • Verwenden Sie bei Hautverfärbungen ein Produkt mit bewährten Inhaltsstoffen wie z.B. Niacinamid, Vitamin C, Azelainsäure, Acetylglucosamin und Süßholzwurzelextrakt.

Paula’s Choice bietet diverse wirksame Produkte in ihrem Produktspektrum, die Hautverfärbungen vorbeugen und bereits bestehende Pigmentflecken vermindern.

Empfohlene Produkte

Normale Haut, Trockene Haut
Mischhaut, Fettige Haut
Alle Hauttypen
Alle Hauttypen
Alle Hauttypen

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe, um das passende Produkt für Ihren Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten verhelfen Ihnen gern zur besten Haut Ihres Lebens.

Newsletter

Werden Sie ein Paula‘s Choice Insider! Melden Sie Sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie auf Ihre nächste Bestellung 5 € Rabatt.