WIE WIRKEN PRODUKTE MIT LSF?

Sie wissen natürlich, dass Sie Ihre Haut immer mit einem ausreichenden Lichtschutzfaktor (LSF) schützen sollten. Wie Sonnenschutz genau funktioniert, ist interessant und gar nicht so einfach zu erklären. In diesem Artikel erfahren Sie aber alles, was Sie darüber wissen sollten

WAS IST UV-STRAHLUNG UND WIE WIRKT SIE?

Die Strahlung der Sonne besteht aus UV-A- und UV-B-Strahlen. UV-A-Strahlung dringt noch tiefer als UV-B in die Hautschichten ein und stimuliert dort die Produktion von Pigment (Melanin) in den dafür verantwortlichen Zellen (Melanozyten). Das sorgt für die Entstehung von gebräunter Haut. Beide Strahlungsarten verursachen Hautalterung und im schlimmsten Fall sogar Hautkrebs. Dass UV-A weniger schädlich als UV-B sei, ist mittlerweile von der Forschung als Mythos entlarvt worden.

WAS BEDEUTET DER LICHTSCHUTZFAKTOR (LSF)?

Sonnenschutzprodukte mit einem höheren Schutzfaktor (über 25) blockieren mehr Lichtpartikel. Ein LSF 30 schützt vor etwa 97% der Sonnenstrahlen, aber nur wenn es großzügig angewendet wurde. Es gibt kein Produkt, das Sie vor 100% der UV-Strahlung schützt. Daher ist es wichtig, neben dem LSF auch auf lichtundurchlässige Kleidung sowie eine Kopfbedeckung (zumindest in der prallen Sommersonne) zu achten. Der LSF verdeutlicht, grob gesagt, wie lange es dauert, bis die Haut unter dem Einfluss von UV- Strahlung Schaden nehmen wird.

Hier ein Beispiel, um das zu verdeutlichen: Wenn Sie einen Eigenschutz von 10 Minuten haben, das bedeutet, dass Ihre Haut nach 10 Minuten in der Sonne Schaden nimmt, können Sie mit LSF 30 (30 x 10 Minuten = 300 Minuten) theoretisch bis zu 5 Stunden ohne Verbrennungen in der Sonne bleiben. Dabei handelt es sich nur um einen theoretischen Richtwert (!), der keine allgemeine Empfehlung darstellt.

Von intensiven Sonnenbädern raten Hautärzte generell ab und wenn Sie sich vor frühen Falten, braunen Flecken und trockener Haut und auch Hautkrebs schützen wollen, sollten Sie diesen Rat beherzigen. Sie wollen auf die Sonne nicht verzichten? Müssen Sie auch nicht, aber bitte frischen Sie Ihren Sonnenschutz nach spätestens 2 h auf (wenn Sie sich direkt in der Sonne aufhalten, viel schwitzen oder schwimmen). Meiden Sie die pralle Mittagssonne und verwenden Sie ein Produkt mit Breitband-Schutz, das vor UV-A- UND UV-B-Strahlung schützt. Dann können Sie die Sonne auch ohne Reue genießen.

SOLL ICH EINEN MINERALISCHEN ODER SYNTHETISCHEN UV-FILTER VERWENDEN?

Synthetische UV-Filter, wie Homosalat oder Avobenzone, absorbieren die UV-Strahlung in der Haut. Diese Sonnenfilter funktionieren am besten, wenn sie vollständig in die Haut eingezogen sind. Daher sollten sie mindestens 20 Minuten vor dem Rausgehen angewendet werden. Oft haben Produkte mit einem synthetischen UV-Filter eine leichtere Textur, so dass sie besser geeignet sind für Mischhaut oder fettige Haut, die zu Unreinheiten neigt.

Paula’s Choice Produkte mit einem synthetischen UV-Filter:

 

Mineralische Solarfilter wie Titandioxid oder Zinkoxid haben einen natürlichen Ursprung. Diese Sonnenfilter reflektieren die UV-Strahlung wie kleine Spiegel. Sie wirken sofort nach dem Auftragen auf die Haut, so dass Sie gleich nach der Anwendung an die Sonne gehen können! Produkte mit einem Mineral-Sonnenschutz sind die beste Wahl für empfindliche Haut.

Paula’s Choice Produkte mit einem mineralischen UV-Filter:

 

WIE OFT MUSS MAN SONNENSCHUTZ AUFFRISCHEN?

Der UV-Filter wird unter dem Einfluss der direkten Sonneneinstrahlung abgebaut. Das bedeutet, wie oft Sie ein Produkt mit LSF erneut auftragen müssen, hängt von der Zeit ab, die Sie an der Sonne verbringen. Sie verbringen den Großteil des Tages im Büro? Dann wird der LSF, den Sie morgens aufgetragen haben, Sie auch am Abend noch schützen, wenn Sie nach Hause fahren.

Wenn Sie während des Tages mehr Zeit draußen verbringen, ist es ratsam, den Sonnenschutz regelmäßig aufzufrischen. Sie sollten ihn mindestens alle 2 Stunden erneuern, da er sich durch die Sonneneinwirkung verbraucht. Wenn Sie schwimmen oder intensiv Sport treiben und somit viel schwitzen, sollten Sie ebenfalls das Eincremen regelmäßig wiederholen.

Empfohlene Produkte

-15%
Alle Hauttypen
Mischhaut, Fettige Haut
NEUER
LOOK
Normale Haut, Trockene Haut
-15%
Mischhaut, Fettige Haut
-15%
Alle Hauttypen

Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe, um das passende Produkt für Ihren Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten verhelfen Ihnen gern zur besten Haut Ihres Lebens.

Newsletter

Werden Sie ein Paula‘s Choice Insider! Melden Sie Sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie auf Ihre nächste Bestellung 5 € Rabatt.