Woman with eyes closed

Wie man vergrößerte Poren und Mitesser reduziert

Wenn die Haut zu viel Öl produziert, vermischt es sich mit der abgestorbenen Haut in der Pore und verstopft diese, wodurch sich die Pore ausdehnt. Wenn das Öl von abgestorbener Haut eingeschlossen wird, oxidiert es und bildet einen Mitesser.

Die konsequente Verwendung der richtigen porenverkleinernden Produkte kann helfen, diese Probleme zu lindern. Dazu musst du jedoch genau wissen, was funktioniert und was nicht, und wie vergrößerte Poren und Mitesser überhaupt entstehen.

Was verursacht große Poren?

  • Öldrüsen produzieren zu viel Öl.
  • Dieses Öl vermischt sich in der Pore mit anderen Stoffen (z. B. mit abgestorbener Haut).
  • Die Pore ist nun verstopft, so dass das Öl nicht mehr abfließen kann.
  • Die Pore ist nun vergrößert.

Auch wenn sich die Pore ausdehnt, um dem Öl mehr Platz zum Abfließen zu geben, kann das Öl in der Pore (insbesondere im Nasenbereich) durch abgestorbene Haut eingeschlossen werden. Sobald dies geschieht, wird das Öl und die abgestorbene Haut am Ende der verstopften Pore der Luft ausgesetzt, oxidiert und bildet einen Mitesser.

Der Dermatologe Dr. Corey L. Hartman betont, dass "Ölproduktion und Porengröße weitgehend genetisch bedingt sind". Das bedeutet, dass wir zwar unser Bestes tun können, um die Poren mit wirksamen Pflegestoffen vorübergehend zu verkleinern, aber wir können sie nicht vollständig beseitigen! Das ist auch gut so, denn die Poren spielen eine wichtige Rolle für die allgemeine Gesundheit der Haut, so dass man ohnehin keine porenlose Haut haben möchte.

Wie man vergrößerte Poren reduziert

  • Verwenden Sie keine Kernseife oder andere Hautpflegeprodukte, die die Poren verstopfen. Die Inhaltsstoffe, die die Seife in ihrer festen Form halten, sind in der Regel komedogen (eine andere Art zu sagen, dass sie Mitesser verursachen). Du solltest zudem auch Produkte vermeiden, die übermäßig weichmachend sind (d.h. dicke oder fettige Cremes), besonders wenn du fettige Haut hast.
  • Verwenden nur sanfte, wasserlösliche Reiniger und vermeide Produkte mit austrocknenden, reizenden Inhaltsstoffen. Überraschenderweise können diese Produkte die Fettigkeit verschlimmern.
  • Gehe nie zu Bett, ohne dein Make-up gründlich, aber sanft abzuwaschen.
  • Vermeide grobe, scheuernde Peelings, Luffas und Reinigungsbürsten mit harten Borsten. Der Mythos, dass man Mitesser wegschrubben kann, ist falsch. Hartes Schrubben macht die Haut nur trocken und schuppig, wodurch noch mehr abgestorbene Haut entsteht, die dann wiederum die Poren verstopfen kann.
  • Ein Peeling mit einer nicht scheuernden Salicylsäure (auch bekannt als Beta-Hydroxysäure oder BHA) entfernt abgestorbene Hautschüppchen, die sich normalerweise in der Pore ansammeln, sie ausdehnen und zu Mitessern werden können.
  • BHA Top-Tipp: Da Beta-Hydroxysäure in der Pore exfolieren kann, kann sie dazu beitragen, dass die Pore wieder ihre normale Form annimmt und das Öl gleichmäßiger abfließen kann. Es ist wirklich erstaunlich, wie gut BHA gegen große, verstopfte Poren wirkt.
  • Schütze deine Haut jeden Tag vor Sonnenlicht! Die UV-Strahlen des Sonnenlichts schädigen deine Hautzellen, so dass sie nicht so gut funktionieren, wie sie sollten. Dadurch werden die Poren verändert, so dass der Talgabfluss erschwert wird und sie sich verengen.
  • Verwende Produkte mit Niacinamiden Wenn sich eine Pore über ihre normale Größe hinaus ausgedehnt hat, kann Niacinamid dazu beitragen, ein "gestrafftes" Aussehen zu erzielen, indem es die gesunde, natürliche Qualität der Haut stärkt. Die Forschungsergebnisse über den Nutzen von Niacinamid für die Haut sind beeindruckend.

Beste Hautpflegeroutine für erweiterete Poren

Bei besonders hartnäckigen Mitessern solltest du eine Tonerde-Maske in Programm aufnehmen, um zu sehen, ob du damit noch bessere Ergebnisse erzielen kannst:

  • Die Absorption von überschüssigem Öl mit einer Tonmaske kann das Erscheinungsbild vergrößerter Poren aufgrund der ölabsorbierenden Eigenschaften des Tons vorübergehend minimieren. Wie immer solltest du für eine Tonmaske entscheiden, die keine aggressiven Inhaltsstoffe enthält. Du kannst auch auch ein ölabsorbierendes Produkt ausprobieren, das unter dem Make-up getragen wird.

Wie lange dauert es, bis die Poren verkleinert sind?

Das Schwierige an der Verkleinerung großer Poren ist, dass es einige Zeit dauern kann, bis man Ergebnisse sieht. Eine wirkliche Verbesserung des Aussehens großer Poren (und nicht nur eine vorübergehende Verringerung ihrer Sichtbarkeit) kann wochenlange Behandlungen erfordern. Das Wichtigste ist, dass du dranbleibst! Geduld und Beständigkeit bei der Hautpflege sind der Schlüssel zu den gewünschten Ergebnissen - und du wirst sie sehen, wenn du dabei bleibst.

Porenverkleinerung für empfindliche Haut

Zum Glück ist die beste Methode zur Minimierung vergrößerter Poren bei empfindlicher Haut die gleiche, die du auch bei vergrößerten Poren anwenden würdest: mit einem BHA-Peeling. Wenn du mit einem BHA-Peeling beginnst, solltst du mit einer sanften, beruhigenden Lotion für empfindliche Haut beginnen, um zu sehen, wie dein Haut die Salicylsäure verträgt. Wenn deine Haut gut darauf anspricht, kannst du dich allmählich an ein BHA-Peeling mit einer Konzentration von 2% herantasten.

Einer der zusätzlichen Vorteile von BHA ist, dass es auch dazu beiträgt, das sichtbare Erscheinungsbild von Rötungen zu reduzieren. Wie immer solltest du darauf achten, dass deine gesamte Hautpflegeroutine Produkte für empfindliche Haut enthält, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Porenverkleinerung für reife Haut

Die Forschung hat gezeigt, dass das Auftreten vergrößerter Poren mit zunehmendem Alter mehr werden kann. Wenn wir älter werden, funktionieren unsere Poren nicht mehr so gut wie in jungen Jahren. Dies ist zum Teil auf den natürlichen Alterungsprozess und zum Teil auf Umweltfaktoren wie Umweltverschmutzung und Sonnenschäden zurückzuführen. Wenn du eine spürbare Vergrößerung deiner Poren feststellst - einschließlich tränenförmiger Poren oder sehr unebener Haut - kann das Niacinamid 20 % Treatment beeindruckende Ergebnisse erzielen.

Empfohlene Produkte

Für alle Hauttypen
Für alle Hauttypen
-15%
Für alle Hauttypen
Mischhaut
Mischhaut, Fettige Haut
Fettige Haut

Kundenservice

Brauchst du Hilfe, um das passende Produkt für dein Hauttyp zu finden? Unsere Hautpflege-Experten helfen dir gerne zur besten Haut deines Lebens.

Newsletter

Werde ein Paula’s Choice Mitglied! Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte auf deine nächste Bestellung ein gratis Probenset